12.02.2016

Mandel-Creme Brulee mit Calvados-Apfelspalten und Himbeer-Frozen Joghurt - eine Dessertidee zum Valentinstag


Seit ihr noch auf der Suche nach einem tollen Rezept für den Valentinstag? Auf Herzkuchen und rosa Cupcakes habt ihr aber keine Lust?
Wie wäre es mit einem  außergewöhnlichen Dessert zum Valentinstag.
Nach einem Menü zu zweit genau das richtige.


Traumhaft cremige Mandel-Creme Bulee trifft auf aromatische, in Calvados und Karamell badenden Apfelspalten, um dann noch auf fruchtiges Himbeer-Joghurt Eis zu treffen.
Hört sich das nicht nach einem wunderbaren Valentinstagrezept an???



Mandel-Creme Brulee

100ml Milch
200ml Sahne
50ml Amaretto
50g Mandeln gehobelt
5 Eigelb
50g Zucker
1/2 Vanilleschote
braunen Zucker zum karamellisieren

Die Mandeln in einer trockenen Pfanne  goldbraun anrösten und in die Creme Brulee Schälchen verteilen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. Milch,Sahne,Zucker,Amaretto,Vanillemark in einem Topf zum kochen bringen. 
Den Topf vom Herd nehmen und etwas von der heißen Flüssigkeit (40-50ml) zu den Eigelben geben. Gut verrühren,so werden die Eigelbe vortemperiert. Jetzt die Eigelbe zu der heißen Flüssigkeit in den Topf geben und sehr gut verquirlen. Aufpassen das das Ei dabei nicht ausflockt.
Die Eimasse zu den Mandeln in die Schälchen geben.
Auf ein Backblech oder in eine Auflaufform mit daumenbreit Wasser geben und im vorgeheizten Ofen (110°C Umluft/ 140C° Ober/Unterhitze) ca.60-75  min stocken lassen.
Wenn die Brulee fest geworden ist herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
 Vor dem servieren den braunen Zucker dünn und gleichmäßig auf die Brulee streuen und mit einem Brenner oder unter dem Backofengrill karamellisieren.
Sofort servieren.


Apfelspalten mit Calvados

2 Äpfel
60g Zucker
50ml Weißwein
50ml Apfelsaft
2 EL Calvados
1/2 Zitrone
etwas Zimt
1 geh. TL Speisestärke

Äpfel waschen,vierteln,entkernen und in Spalten schneiden.
Den Zucker in einem Topf karamellisieren und mit dem Apfelsaft und dem Weißwein ablöschen. Für ca. 8 min köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und die Flüssigkeit damit binden.Die Apfelspalten dazugeben und alles aufkochen lassen.
Etwas ziehen lassen,die Äpfel haben noch Biss.
Mit Calvados,Zitrone und etwas Zimt abschmecken.

Himbeer-Joghurt Eis

150g Himbeeren (gefrostet)
100g griechischen Joghurt
75g Zucker
1/2 Zitrone

Zitrone waschen und die gelbe Schale fein abreiben. Verwendet hierfür nur Bio-Zitronen. Mit dem Zitronensaft,dem Joghurt und dem Zucker verrühren. Die gefrorenen Himbeeren dazugebenund die Masse mit einem Pürierstab zerkleinern.
Für eine Stunde ins Gefrierfach stellen.

Zusammen mit der Creme Brulee und den Apfelspalten servieren.

Der krönende Abschluss eines leckeren Valentinstag Menü.

 Und falls ihr doch Lust auf Cupcakes und Herzchen habt,dann hätte ich noch diese gefüllten Himbeer-Schoko-Cupcakes für euch!

http://sasibella.blogspot.de/2013/02/sue-versuchung-cupcakes-zum-valentinstag.html