°

°

08.09.2009

Workshop "Wie entsteht eine Karte"

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich mal wieder einen kleinen Workshop für euch!
Ich wurde gefragt wie meine Karten entstehen. Ich weiß,es gibt sicher zigtausende Workshops dieser Art und gestandene Kartenbastler werden jetzt müde gähnen. *ggg*
Aber es gibt auch viele Neulinge auf diesem Gebiet und einer hat mich nun angemailt!
Also bitte,da ich eh bei der Just Magnolia Challenge mitmachen wollt,habe ich die Entstehung mal fotografiert! Unten seht ihr den Sketch der vorgegeben ist!



Als erstes nehmt ihr euch einen Kartenrohling eurer Wahl. Ich mache meine immer selber.Entweder aus normalem Tonkarton oder Bazzil Cardstock. Die Größe der Karte beträgt 15x15cm.
Dann kommt die 2.Lage Papier und wie ihr seht bin ich geizig! *lol* Schönes Papier ist so teuer und ich habe leider noch keinen Goldesel im Garten. Wenn ihr wißt wo einer steht,bitte Mail an mich!!!!!!!!!!!!
Den Rand habe ich noch extra distresst!!!!!!
Das sieht dann so aus!
Jetzt würde die nächste Lage Papier kommen,aber ihr wißt ja ICH BIN GEIZIG!!!!
Also sieht das ganze bei mir soooooooooo aus! Wieder was gespart!
Laut Sketch wird die Mitte jetzt durch ein weiteres Papier abgedeckt! Und jetzt seht ihr auch,wie schön das alles passt.Von den Löchern ist nix mehr zu sehen.
So,weiter an den Sketch gehalten,kommt jetzt ein Band,Stück Papier o.ä. Ich habe Band genommen und mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt! Ist ein bissl schief! *hmpf*Macht aber nix,da es nachher überdeckt ist!
So sieht die Rückseite aus!
Stempelmotiv brauchen wir auch. Ich coloriere mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel. Daher stemple ich mit wasserfestem Kissen auf Aquarellpapier.
Passende Farben wählen und los gehts. Googelt mal im Netz oder schaut bei You Tube,da gibt es Massen an Colorierworkshops
Die Flügel und das Shirt habe ich mit Twinklings bemalt.Die haben einen schönen Schimmer.
Fertig sieht es dann so aus!
Das ganze durch die Cuttle jagen,ausschneiden könnt ihr das Motiv natürlich auch! *ggg* Nicht jeder besitzt ja so ein schönes Maschinchen.
Jetzt habe ich das Foto vom Distressen vergessen.*gummel* Müßt ihr euch halt vorstellen. Ich habe den Hintergrund des Motives gewischt,während es noch in der Schablone war.Das gibt einen schönen weißen Rahmen. Ich wollte das Motiv aber trotzdem noch matten. (mit Papier hinterlegen) Da ich schon die größte Spellbinderform für das Motiv genommen habe,habe ich eine gleichgroße 2. gerade Form genommen.
Den ÄUßEREN Rand habe ich mit Bleistift aufgezeichnet und das ganze dann ausgeschnitten.
So habt ihr noch einen schönen Rahmen um das Motiv.
Laut Sketch kommt jetzt noch eine Lage Papier. Dieses habe ich noch etwas mit dem Distresser bearbeitet.
Darauf kommt dann unser Stempelmotiv! Den geforderten Spruch,habe ich unten auch schon mit dran geklebt!
Jetzt kommt das schönste! Jede Menge Deko!!!!!!!!! Welche Frau dekoriert und verziert nicht gern! *hüstel* Ich habe mich dabei ziemlich an die Vorgaben des Sketch gehalten.
Und schon sind wir fertig!!!!!!!!
Wenn ihr nicht wißt wie ihr anfangen sollt,arbeitet nach einem Sketch. Das ist wirklich super einfach!
Ich hoffe euch hat es gefallen und ich konnte einigen Frischlingen ein bissl helfen!
Liebe Grüße



Subscribe to Our Blog Updates!




Share this article!

Kommentare:

  1. Ach ist das schön, dass auch andere so geizig sind. Ich mach das nämlich auch so, denn auch ich habe noch keinen Goldesel zu Hause *g*. Also um dein Maschinchen beneide ich dich schon, denn sowas habe ich leider auch noch nicht, aber wer weiß ...!
    Deine Karte ist ein Traum geworden!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. wow!
    Ob ichs doch irgendwann mal probiere??

    Hast du sehr schön beschrieben und die Fotos sind klasse geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den WS. Die Karte ist klasse.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Einen klasse Workshop hast Du gemacht ! Echt super

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandy,

    der Workshop ist klasse geworden.
    Ich nehme immer das komplette Blatt Papier drunter, aber du hast recht, so kann man noch mehr sparen. Ein guter Tipp.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Hello,
    Fab card, so amazing coloured and lovely details.
    Very nice little workshop.
    Hugs Ula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sasibella wat een geweldige workschop weer heel mooi gedaan ik heb die van die baby op mijn blog gezet met jou naam en site
    groetjes lenny

    AntwortenLöschen
  8. Toller Workshop und schön zu lesen das ich nicht der Einzige Geizkragen in Punkto Papier bin :D

    AntwortenLöschen
  9. Dein Workshop ist sehr schön verständlich angelegt und Deine Karte ist wirklich sehr schön geworden.
    Danke für Deinen Kommentar auf meinem Blog.
    L.G.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. What a beautiful card Sandy,i love the image and colours.
    So gorgeous papers.

    Hugs Riet.x

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sandy,
    toller WS!! Die Idee mit dem Papiersparen ist ja genial!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ach du meine Güte, was für ein schöner Workshop!
    Klasse gemacht!
    Und deine Karte ist wieder traumhaft geworden!
    :-)
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  13. gorgeous card and great tutorial...thanks for joining in with the Just Magnolia challenge
    Mina xxx

    AntwortenLöschen
  14. HI Sandy, das ist ja ne Menge Arbeit, die man so garnicht sieht. Ich bin echt beeindruckt!!! Lg Franca

    AntwortenLöschen
  15. Das ist eine traumhafte Karte und dein WS super genial !!!
    Ich sollte viel öfter mal ein bisserl Papier "einsparen", dann wäre es nicht immer alles so teuer ;o)
    Schöne Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. vielen vielen dank für deine mühe...ich fand deinen workshop supi........
    und die karte ist so toll...i love tilda...mal ein herzchen schicke!
    LG anca

    AntwortenLöschen
  17. Der WS ist super!
    Ich kann mir jetzt einiges viel besser vorstellen!
    Vielen Dank!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  18. Danke für diese kleinen Workshops. Jetzt probiere ich es auch aus, mit so einer genauen Anleitung komme auch ich viel besser mit und kann mir das gut vorstellen.
    Bitte mach weiter mit den Anleitungen, ich bin ein Neuling. Danke vielmals.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Dank für diese genauen Anleitungen.Ich bin ein totaler Neuling und habe jetzt den Mut, diese Karten nachzuarbeiten.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die genauen Anleitungen in Wort und Bild. Jetzt traue auch ich mich als Neuling an solche Karten heran.Gut, dass es Leute, wie Dich gibt, die sich die Arbeit machen und auch andere teilhaben lassen an ihren guten Gedanken. LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, auch von mir ein danke find die Karte bezaubernd und die Anleitung toll :) komm vor lauter stöbern auf deinem und anderen blocks nur nicht zum basteln *grins*.
    VG Mel

    AntwortenLöschen
  22. Es soll immer noch Leute geben, die noch keine Profis sind. So ein Mensch bin ich und daher sehr dankbar für diesen WS .
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  23. Die karte ist echt sehr schön geworden....
    Probier ich auch mal aus...

    Liebe Grüße Alina

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.

Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML