02.03.2010

Möhrensuppe mit Schinken





 
Ist das Wetter bei euch genau so bescheiden wie bei uns.Regen wechselt sich mit Hagel und Sonnenschein ab.So richtig bäääääh.Ich habe alle 3 Kinder krank zu Hause.Die Jungs sind zwar auf dem Weg der Besserung,aber das Mäuschen hat einen dollen Rückfall gehabt und quält sich mit schlimmem Husten.
Was gibt es da besseres als ein schönes warmes Süppchen?
Bei uns gibt es heute meine Lieblingssuppe. Die ist soooo lecker,da könnte ich den Topf ausschlecken. *mjamjam*

~Möhrensuppe mit Schinken~
5-6 mittelgroße Möhren,3 Kartoffeln, 1 mittelgroße Zwiebel,2 EL Butter, 2 El Gemüsebrühe,etwas Petersilie, 4Scheiben Lachsschinken,100g Schlagsahne,Salz,Pfeffer

Möhren und Kartoffeln schälen,waschen und klein schneiden.Zwiebel würfeln.Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln,Kartoffeln ,Möhren darin andünsten.Mit 1l Wasser ablöschen,Brühe einrühren und 15min köcheln lassen.
Petersilie hacken,Lachschinken übereinander legen,fest aufrollen und in Scheiben schneiden.
Sahne steifschlagen.Suppe pürieren.Hälfte Sahne und Petersilie unterrühren.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Mit einem Klecks Sahne und Schinkenröllchen anrichten.

Maaaaaaaaaaaahlzeit!
Vielen Dank für eure super lieben Kommentare zur Perkabook card und dem tutorial.Ich hab mich sehr gefreut,das sie euch gefällt.

9 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hmmm - mir läuft grad der Sabber - lach ... hört sich echt lecker an!
    Ich habe Dich auf meinem Anleitungsblog verlinkt und auch am 4.3. bei der Schokiverpackung von Megahobby - hoffe, daß ist ok?
    L.G. und eine schöne Woche und gute Besserung für die Kiddies!
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
  2. mensch, sandy, ich koche zwar gerade, aber jetzt hab ich hunger auf möhrensuppe... *grmpf*

    zum neidisch machen ;) - bei uns ist blauer himmel und sonnenschein, aber nur knapp 8°C...

    glg ela

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja lecker aus!

    Sandy, nit böse sein, aber machmal bitte hinter Deinen Satzzeichen: , . immer einen Leerschritt. Ich tu` mich bei Deinem "Fliestext" ;) immer so schwer.

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  4. Möhrensuppe ist absolut lecker. Die mache ich auch immer gerne. Hab´sie jetzt aber schon länger nicht mehr gemacht... und jetzt wo ich sie hier so sehe... miami... ich glaube die wird die Woche mal wieder gekocht.
    Gute Besserung an deine Kids, ganz besonders an die kleine Saskia, die arme Maus!
    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht sehr sehr lecker aus liebe Sandy.
    Ich liebe Möhren. Danke schön für das Rezept, werde es bei Gelegenheit nachkochen.
    Liebe Grüße, Shino

    AntwortenLöschen
  6. huhu sandy!

    bei dir sind die kinder krank und hier sinds wir selber :( und das bei dem wetter! haben uns nen magendarmvirus eingefangen.

    leider haben wir keine möhren zuhause und claas würde deine suppe deswegen eh nicht mögen, aber ich mag die bestimmt :)

    gute besserung an deine kids!

    lg, janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Sandy ...

    abgespeichert und für morgen auf den Speiseplan gesetzt! ... :))
    DANKESCHÖN!!
    Das liest sich nicht nur total lecker, sondern es schaut auch so aus, das man [ich] am liebsten schon mal ein Löffelchen Probeessen möchte.

    Liebe und herzliche Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  8. hallo, sandy!
    erstmal lieben dank für deinen netten kommentar... (rot werd)
    also die möhrensuppe - die sieht ja mal lecker-schmecker aus... ich fürchte, das rezept muss ich klauen und am wochenende sofort ausprobieren! werde bloß den schinken durch irgendwas vegetarisches ersetzen - nicht schimpfen! ich freu mich schon jetzt, denn das wird garantiert schmackofatzki!!!
    liebe grüße und einen sonnigen donnerstag, bernadette.

    AntwortenLöschen
  9. Die Suppe sieht aber toll aus. Und dann lecker mit Lachsschinken drin. Mir gefällt das Rezept total gut. Die koche ich gerne mal nach :)

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.