13.12.2010

Adventskalendertürchen 13 +mal was genähtes

 Mir ist gerade aufgefallen,das ich euch noch gar nicht meine restliche Weihnachtsdeko gezeigt habe. Der Flur und das Tellerregal fehlen noch.
Also los gehts ,heute gibt es etwas Weihnachtsfeeling.

Der Eingangsbereich im Flur!






 Mein Schränkchen in der Essecke.


Die Kugel ist leider schon entschwunden. Der Mittlere hat sie zerdeppert,dort hängt jetzt ein Schneekristall. Ich hoffe das bleibt heil.*hmpf*




 Und das Tellerregal über der Couch.
HIER seht ihr es noch mal beleuchtet.


 Den Stiefel hat mein Mann letztes Jahr genäht. Jaaaaaaaaa ich habe einen nähenden Mann,aber nur sehr selten.*g*


Passend dazu hat er mir letzte Woche diese schönen Kissenbezüge genäht! Klasse oder?


+++++++
Am Wochenende waren wir nur unterwegs.Am Samstag mit meiner Freundin in Hamburg,waren wir unter anderem hier bei Frau Tulpe.   
Dort mussten diese Stöffchen mit,Göga will sich nämlich mal an Loops für die Kinder (und mich) versuchen.


12 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Juhu Liebes ...

    ach was hast du schöööön dekoriert *schwärm* deine neuen Kissen Bezüge sind echt toll geworden, kompliment an deinen Mann!

    Liebe Grüsse
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Ha!!! Ich habe auch einen nähenden Mann - der muss das beruflich können - aber ab und an macht er das auch privat - allerdings mehr änderungstechnisch an Klamotten - dekomäßig ist er da nicht sehr motiviert.
    Deine Deko ist wunderhübsch - ich mag diesen Schwedenstil in Kombi mit weißen Möbeln so sehr! LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Kann man deinen Mann adoptieren? Echt Kompliment an deinen Mann! Finde ich wirklich toll.
    Deine Dekoration gefällt mir sehr gut. Genau mein Geschmack!

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Deine Deko gefällt mir gut, dies eFarben sind einfach..."weihnachtlich"..

    So einen nähenden Mann wie Deinen könnten sicher viele Frauen gebrauchen,nähen ist nicht so ganz mein Ding aber es gibt so schöne Sachen..

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo1
    Oh wie schöööööön! So tolle Deko - ich schmelz dahin....
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ja ein stiller Leser, jetzt muss ich doch mal was schreiben. Deine Deko ist wunderschön.
    *schmelz*
    Ich habe für mich seit diesem Jahr auch diesen Skandinavischen rot-weiß Stil entdeckt.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  7. o wau ist das hübsch
    gefällt mir
    und neidig bin ich auch
    "nähender Mann"
    tsss
    mir wär "Mann" allein schon recht :o)

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte, hast Du wunderschöne Deko!!! Dass Dein Mittlerer Deine Kugel zerdeppert hat beruhigt (sorry wenn ich das so sage) mich. Meine Jungs zerdeppern mir sooo viel, dass ich oft gar keine Lust mehr auf Deko in unserem Haus habe.
    Ein riesen Kompliment an Deinen Mann, übrigens!
    Ganz schöne Woche wünsch ich Dir!
    LG Rahel

    AntwortenLöschen
  9. Super schöne Deko - tolle Kissen und sooooo herzig Stöffchen - ich freu mich schon auf das Ergebnis :-)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Sandy,

    die Deko ist wundervoll! Ich mag es einfach auch am lie4bsten in Rot-Weiß!
    Und was lese ich da...dein Mann will die loops nähen? Na, da bin ich ja mal gespannt! :-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  11. DAs wurde ja auch wieder mal Zeit, dass dein Mann was für dich näht.
    Ich hatte schon befürchtet er hätte es aufgegeben.
    Die Kissen sind super und passen hervorragend zu deinem Wohnzimmer.

    Von deiner Deko lasse ich mich immer gerne bezaubern. Du hast es dir schön eingerichtet in deinem Regal und im Eigangsbereich.

    Sei ganz lieb geknuddelt.

    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo !

    Du hast eine sehr schöne weihnachtliche Deko in Deinem Haus geschaffen.

    Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.