09.09.2011

Fundgrube der Woche


Heute habe ich mal 2 einfache und doch so wirkungsvolle Ideen für euch aufgestöbert.

Diesen aufgehübschten Bilderrahmen habe ich bei Make and Takes gefunden.  Er kann als To-Do Liste, Menü-Karte u.ä. genutzt werden.
Mit einem abwaschbaren Stift wird einfach auf dem Glas geschrieben. Die Anleitung gibt es auf dem Make and Takes Blog.
Den werde ich auf alle Fälle nachwerkeln.Total klasse!
Bei Little Lovelies habe ich eine Anleitung zum Aufbewahren von Metall Stanzteilen (Dies) gefunden.
Ein Keilrahmen wird mit Magneten hinterlegt (Anleitung auf dem Blog) und dann einfach an die Wand gehängt.

Nicht nur praktisch sondern auch noch ein netter Hingucker.

4 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Wieder so tolle Ideen! Danke! Ich hätte da auch n schönen Silberrahmen, der sich gut als Menükarte machen würde. Jetzt brauch ich nur noch ne Quelle für günstige Magnete, dann wirds auch was mit der Spelli- Halterung...

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Danke Sandy,

    für deine Fundgrube. Die Idee mit dem magnetic Bord werde ich für mich mal ausprobieren.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für wahnsinns tolle Ideen. Vor lauter Kreativität fällt einem manchmal SO ETWAS garnicht ein... Das mit dem Bilderrahmen werde ich bestimmt mal nachwerkeln als Menükarte, ich hab nämlich gern ne Übersicht in der Küche hängen was ich so unter der Woche kochen werde.

    LG katja

    AntwortenLöschen
  4. huhu meine liebe!!!!!!

    du fragtest auf meinem blog wo ich das geschirr her habe?

    es ist von casa nova aus einem möbelhaus in Minden.....leider habe ich keinen karton wo der richtige name drauf steht....die verkäuferin hat uns alles nur in papier verpackt!!!!

    ach ja und danke für die tipps oben wieder mal ne tolle fundgrube!

    lg anca

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.