11.03.2012

Stachelbeer-Baiser-Torte

 Es ist wieder Zeit fürs Sonntagssüß!
Bei uns gabe es heute einen frühlingsfrischen Stachelbeer-Baiser-Traum.
 Das Rezept hab ich hier bei Ann Kathrin gefunden.


Ich hab zusätzlich auf den Baiser noch etwas braunen Zucker verteilt.


Kleine Baiserberge!

Für die Schmetterlingsdeko habe ich Esspapier durch meine Big Shot gejagt. Erst hatte ich die Befürchtung das Esspapier bricht eventuell,aber es hat super geklappt.
Leider hab ich das Esspapier hier nur in gelb bekommen. Gibt es das eigentlich auch in anderen Farben?????

Noch ein paar Zuckerperlen dazu und meine Kinder waren begeistert.
Habt noch einen schönen Sonntag! Heute sammelt übrigens Julie von mat&mi.



Die Linkliste für den Kreativen Freitag könnte auch noch ein paar Beiträge gebrauchen.*lach*
Da es Fragen gab,hier noch einmal ein paar Infos.

Euer Beitrag muss NICHT zum Thema der Fundgrube passen.
Ihr könnt einstellen was ihr wollt,hauptsache es ist von euch selbst gemacht.(gebacken/gekocht,genäht,gestrickt,gefilzt,gebastelt ect.)
Eure Beiträge müssen NICHT am Freitag erscheinen.Ihr könnt auch Beiträge nehmen die schon zb.Dienstag gepostet wurden(nur bitte keine Uraltbeiträge)  und natürlich auch Beiträge die jetzt im Laufe der Woche erscheinen. Die Linkliste ist ja bis Donnerstag Abend geöffnet.

6 Beiträge sind es bisher.Schaut sie euch an,es sind tolle Sachen dabei!
Und vor allen Dingen- MACHT MIT!!!!!!!!!!!

13 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hallo,
    der Kuchen sieht echt supi aus und Stachelbeeren, mag ich auch gerne!

    Also, bei uns gibt es immer so Eßpapierartikel an der Kasse von größeren Supermärkten. ;)
    ... meistens quuuuuiiiiitschbunt!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandy,

    den Kuchen essen wir auch alle gerne. Deine Muffins vom letzten Mal sind bei uns der Hit geworden ...DANKE! Die Idee mit dem Esspapier ist Klasse, ich mopse mir die mal wenn ich darf. Esspapier gibt es in allen Farben. Bei uns in Rosa, Grün etc.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    dein Kuchen sieht echt genial toll aus!
    Esspapier gibt es in vielen Farben eigendlich. Vorallem in gelb, blau und rosa. aber da es ja mit Lebensmittelfarbe gefärbt wurde gibts da viele Varianten.

    Übrigens, deine Fundgrube der Woche finde ich toll. Letztens hast du mal einen Link zu Origamirosen gezeigt. Die habe ich gemacht für ein Geburtstagsgeschenk. Vielen Dank

    Habs gerade erst gepostet
    http://chocossweetlittleworld.blogspot.com/2012/03/origami-bluten-zum-geburtstag.html

    Viele liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ha Du bist ja der Hit
    Wsspapier durch die Big Shot...
    ja dann aber gleich richtig
    LebensmittelFarbe mit Wasser in einen MiniMister
    Esspapier einfären und trocknen lassen.
    Die Perfect Pearls würde ich dann allerdings weglassen grins

    Nein im Ernst guck buntes Esspapier:

    http://www.mercateo.com/p/744-4354/Esspapier_suesse_Euro_Scheine_Oblaten_200_Stueck.html?showSimplePage=NO&ViewName=live~showGrossColumn&utm_source=product-search&utm_medium=web&utm_campaign=s%28fc%29%28df%29e%2820%29Kinderartikel#esspapier-suesse-euro-scheine-oblaten-200-stueck-8437001866120

    und hier auch noch lustig,
    zum selber bedrucken:

    http://zuckerpapier24.de/Esspapiere/Oblatenpapier:::1_5.html?XTCsid=e00ec017b6f5658a54e5fa65d28e7428

    Bis bald
    Saphira

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kuchen sieht super lecker aus. Esspapier gibts eigentlich in vielen verschiedenen Farben. Habe es auch schon bei uns bei kik gesehen an der Kasse.Auf jeden Fall mopse ich mir die Idee, denn die ist enfach supi genial.
    Danke auch für deinen Kommentar bei mir. Hat mich gefreut.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen sieht toll aus und dazu auch noch so schön verziert! Die Idee mit dem Esspapier ist super, muss ich auch mal ausprobieren (mit Cuttlebug gehts sicher genauso). Stell ich mir auch toll für Cupcakes vor :)

    Bei mir gabs heute selbstgemachte Macarons :)
    http://lillis-testblog.blogspot.com/2012/03/rezept-macarons-mit-weier-schokolade.html

    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  7. so toll schaut der Kuchen aus und auch so schön angerichtet und verziert ! Lecker !!! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Der Kuchen schuat toll aus. Auf die Idee mit dem Esspapier wäre ich auch nicht gekommen.
    Bei uns gab es heute einen Zebrakuchen.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  9. TOLLE Idee mit den Schmetterlingen;-))LG Gerli

    AntwortenLöschen
  10. ich bin heute von basteldichblue eingeladen worden und hab mich da mal ein bisschen umgeschaut ... und dein blog entdeckt ;-) darüber freu ich mich!
    die torte ist gaaaaaanz nach meinem geschmack und sieht fantastisch aus ... super idee mit den esspapierschmetterlingen (das werd ich mir auch gleich mal besorgen!)
    herzliche grüße & wünsche
    deine neue begeisterte 517.leserin
    amy

    AntwortenLöschen
  11. Esspapier durch die Biggi. Das ist einfach genial. Das mach ich zu meinem Geburi mal nach *gg*
    Deine Sonntagssüß schaut super leckaaaa aus, auch wenn ich kein Stachelbeer Fan bin, hätt ich gern mal probiert.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  12. hab heute auch mal esspapier gestanzt (für den nachtisch) und natürlich zu deiner idee verlinkt ;-)
    ich hab esspapier in grün, blau, rosa und gelb gefunden (bei netto)
    wünsche dir einen schönen abend
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Idee, das mit den Schmetterlingen!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.