10.08.2012

Kreativer Freitag # 17

 Kreativer Freiatg # 17, schön das ihr wieder dabei seit!

Mein heutiges Kreativ Projekt ist gar nicht von mir,sondern von meiner Mama. Ich sitz immer noch an meiner Häkelnadel. Da ich die Woche kaum Zeit hatte,ist dieses Projekt noch nicht fertig!

Meine Mama hat keinen Blog. Macht aber ,wie ich finde, tolle Sachen.
Das ist eine Umschlagkarte die sie für die Geburt von Zwillingen gewerkelt hat.




 Wie immer könnt ihr bis Sonntag Abend  HIER für euer Lieblingsprojekt voten! Ihr habt pro Tag 3 Stimmen die ihr vergeben könnt.

Ich freue mich übrigens sehr,das sich auch ein paar neue Mitstreiter gefunden haben. Denkt aber bitte daran : Wenn ihr mitmacht,verlinkt den Button zum Kreativen Freitag auf eurem Blog (siehe die Regeln )


Ich hoffe es gibt wieder viele verschiedene Beiträge!

5 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hallo Sasibella,

    richte deiner Mutter doch bitte aus, dass ihre Karte total schön geworden ist.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Juhu Sandy,

    ich hoffe euch geht es gut.

    Deine Mama hat eine ganz ganz bezaubernde Karte gewerkelt,
    gefällt mir ausgesprochen gut,
    Liebe Grüße auch an deine Mama sowie deine Family
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. komplimente an deine mama die karte ist ein traum.
    schönes wochenende
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandy,
    deine Mutter hat eine wunderschöne Karte gewerkelt! Sie ist wirklich wunderschön und die
    Eltern der Zwillinge haben sich bestimmt sehr über diese persönliche Karte gefreut!

    lg#elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, kreativer Freitag klingt nach einem coolen Projekt. Die Karte ist wirklich sooo toll, man sieht der echt an wieviel Liebe deine Mutter da hineingesteckt hat... :) :D

    Beste Grüße! :)

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.