20.01.2013

Feier zum 40.


Vielen Dank für eure zahlreichen Geburtstagsglückwünsche. Ich freue mich sehr,das euch mein kleines Candy so gefällt. HIER könnt ihr noch teilnehmen.

Nachdem mich ja schon meine Eltern mit ihrem Besuch überrascht haben (Geburtstagsgeschenkeauspackaktion zeige ich euch die Tage) ,hatte ich gestern eine kleine Feier mit den allerliebsten Kollegen,der Lieblingscousine samt Schatzi und der Herzensfreundin.
Göga + Kinderlein waren natürlich auch dabei.
Also hab ich gebacken,aber sowas von.
Gott sei Dank war meine Mama da und hat mir geholfen.


Es gab Walnuss/Bananen Cookies , Blueberry Cookies, Rolo Cupcakes, Himbeer Frischkäse Brownies und Apfel Schmand Torte.

Das Rezept für die Rolo Cupcakes habe ich von HIER *klick*
Steffi von Ohhh Mhhh hat auch ein Rezept gepostet.Von ihr habe ich das Frosting übernommen.
Die Cupcakes waren der Hit,total fluffig und schokoladig. Einfach lecker.

Die Rezepte für die Cookies habe ich HIER *klick* schon mal gepostet.


Der Apfel Schmand Kuchen ist ein Rezept aus der Lecker Bakery Herbst.
Der ist total misslungen. Das Rezept ist für Anfänger angegeben und ich habe mich wirklich wortgetreu daran gehalten. Trotzdem ist der Kuchen Matsche und fast auseinandergefallen.
Der Mürbeteig ist total teigig (nächstes mal backe ich wieder blind vor) und der Kuchen nicht richtig durch. Dabei war er schon länger als angegeben im Ofen.
Kein empfehlenswertes Rezept und dies war der aufwändigste Kuchen der ganzen Kaffeetafel.
Schatzi hat er trotzdem geschmeckt!

Die Himbeer Frischkäse Brownies habe ich aus einer Lecker Ausgabe
 Die waren auch super gut,fast ein wenig dekadent!
Absolut genial und oberlecker,aber auch sehr mächtig.

BROWNIES MIT FRISCHKÄSE-HIMBEER-GUSS 

Zutaten:
400 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Zucker + 350 g Zucker
1x Vanillezucker
5 Eier
350 g Butter
100 g weiße Schokolade, gehackt
100 g Zartbitterschokolade, gehackt
60 g Kakao
300 g Mehl
1 gestrichenen TL Backpulver
300 g Tk-Beeren (gemischt oder z. B. nur Himbeeren)
 Frischkäse, 50 g Zucker, Vanillezucker und ein Ei verrühren, zur Seite stellen
Butter zusammen mit den beiden Schokoladen in einem Kochtopf schmelzen und
  kurz abkühlen lassen, Kakao und restlichen Zucker unterrühren
die vier Eier verquirlen und unter die Masse rühren
Mehl und Backpulver mischen und unterheben
Teig in die Backform (24x35cm) gießen, Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen
  Beeren unter die Frischkäsemasse heben und auf dem Teig gleichmäßig verteilen
ca. 40-45 Minuten backen


 Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!!!!!!!!!






6 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. nachträglich alles Liebe und Gut für das neue Lebensjahr

    wow und wieder solch ein rauschendes Fest
    Danke für die tollen Bilder und dieleckeren Rezepte

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandy,

    nachträglich alles Liebe uund Gute zum Geburtstag...wow was für leckere Sachen, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  3. Mhm,sieht das Lecker aus,da würde ich mir jetzt gerne einen Muffin schnappen.
    Auf deine Geschenke bin ich schon sehr gespannt.
    Herzlichste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sandy,

    ein wundervolle Kaffeebuffet zeigst du uns hier. Das sieht so verlockend aus. Vielen Dank auch für die Hinweise zu den Rezepten. Das der Schmandkuchen missglückt ist, das ist wirklich Pech. Gut zu wissen das ich das gar nicht erst versuchen werde.
    Ich denke du hast deine Gäste trotzdem glücklich gemacht. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  5. boah jetzt hab ich erstmal lust auf SÜß und du bist schuld !!!
    Nachträglich noch alles Liebe und Gute zum Runden,
    bleib weiter so schön kreativ und "neugierig" auf Rezepte
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Sandy,
    ich möchte mich recht herzlich für das tolle Rezept von den Schokomuffins/ -cupcakes bedanken.
    Auch bei mir hat das gestern hervorragend funktioniert, aber ich hab die Creme oben weggelassen und den "Rollo" in den teig gesteckt. Hmmm, war das lecker!
    Deine Mutti und du habt euch so viel Mühe gegeben! Die Frischkäse-Himbeer-Brownies stehen auch auf meiner Probierliste. Werde dir berichten, wenn du magst.

    Sei lieb gegrüßt
    Gaby

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.