24.02.2013

Kirsch-Schmand Kuchen mit Schokostreuseln


Nach den exotischen Genüssen der letzten Woche,hat Schatzi sich mal wieder etwas "einfaches" gewünscht. Hausmannskost so zu sagen.


  Für den Teig benötigt ihr:
250 gMehl
125 gButter
125 gZucker
25 gKakao
1 Ei
0.5 Pck.Backpulver
Teig : 250 gMehl 125 gButter 125 gZucker 25 gKakao 1 Ei 0.5 Pck.Backpulver


Alle Zutaten zu Streuseln verarbeiten. 2/3 der Streusel in eine Springform drücken und einen Rand hochziehen.


Für den Belag:
 

700 ml Milch
2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
2 Becher Schmand je 200 g
50 g Zucker (evtl. auch etwas mehr)


1 Glas Kirschen



Die Kirschen gut abtropfen lassen. Aus der Milch, dem Puddingpulver und den 50 g Zucker einen Pudding kochen und anschließend die 2 Becher Schmand unterrühren. Die abgetropften Kirschen unter die Schmandmasse heben.

Die Schmandmasse in die Springform auf den Teig geben und mit den restlichen Schokostreuseln bestreuen.
 Im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft ca. 50-60 min backen.
Den Kuchen unbedingt ganz auskühlen lassen bevor ihr ihn aus der Form nehmt. Am besten vorm servieren 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.


10 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Ooooh, das hört sich aber lecker an....den werde ich sicherlich mal nachbacken....*Rezept speicher*

    LG
    Manu (miss marple)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sandy,

    oh wie lecker der aussieht......kannst du mir ein Stück rüber beamen? Den werde ich mir direkt abspeichern und ganz bald mal nachbacken!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. mmmmmh, soooooo lecker! hach, was hätte ich jetzt gern einzwei stückchen davon ;-))
    genieße einen kuscheligen sonntag!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Klingt einfach und sieht lecker aus, danke fürs Rezept. Werde ich nächsten Sonntag probieren.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker.....
    Den kannst du doch am Mittwoch zu unserem Geburtstagsfrühstück machen ;-)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend,

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für das Rezept! Ich werden diesen bestimmt nachbacken.

    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Sandy, der schaut ja zum Niederknien lecker aus, ich liebe diese Kombination....yummy!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. der sieht sehr lecker aus...bekomme ich sofort Appetit und du bist Schuld ;)....hab leider keinen Kuchen da :(....lg,easy

    AntwortenLöschen
  9. Hm, der sieht ja lecker aus. Den Kuchen werde ich nächstes Wochenende mal ausprobieren. Danke für das Rezept.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  10. Köstlich schaut das aus, liebe Sandy! Und ist bestimmt schon bis auf den letzten Krümel verzehrt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.