05.05.2013

Unser Sonntag - Rezept Thunfischdip

 Nachdem ich gestern den ganzen Nachmittag in Saskias Kita verbracht hab (ich hatte einen Stand auf dem Kinderflohmarkt),hatte ich keine Lust noch extra zu backen. Als "Standgebühr" musste ein Kuchen mitgebracht werden und ich habe die Himbeerbrownies gemacht. Rezept HIER.
Es sind noch einige übrig geblieben und so hatten wir heute trotzdem unser Sonntagssüß.

Den Tag heute haben wir genutzt,um eeeeeeeeeeendlich unseren Balkon auf Vordermann zu bringen.
Die Kinder haben fleißig mitgeholfen.
Wahnsinn,was sich über den Winter für ein Dreck ansammelt.

Nach Jahren,habe ich mich dann auch endlich mal an unseren Balkon-Wandschrank getraut.
Ihr müsst wissen,da wohnt nämlich Gerda. Und nein,nicht nur sie allein,sondern ihre ganze Familie.
Gerda und Familie waren über die Jahre geduldet,eingeladen waren sie nicht. Allerdings sind sie ja frech und haben sich immer mehr ausgebreitet. Mittlerweile bin ich nur noch unter Einsatz meines Lebens an die Sachen im Wandschrank gekommen. Es nützte nix,ein Großputz musste her.

 Immer mit der Angst im Nacken,das sie sich auf Grund der Zerstörung ihrer Behausung samt Familie auf mich stürzt, habe ich geputzt,aussortiert und wieder eingeräumt. Ich glaube Gerda war auch etwas ängstlich,hat sie sich doch diskret in die hinterste Ecke verzogen.
Ich hoffe mal,das sie ihre Wohnung nicht wieder so schnell mit "Vorhängen" dekoriert. Sonst muss ich ihr doch den Mietvertrag kündigen.


Bis auf meine Rose,die den Winter prima überstanden hat und die Erdbeerpflanzen,gibt es allerdings noch kein Grün auf dem Balkon. Mein Wandelröschen und die Edelgeranie haben den Winter leider nicht überlebt.

 Genau so wie mein Lieblingspilz. Der hat den Tag nicht überlebt, mein Mittlerer hat ihn geschrottet. *heul*


Ganz ohne Rezept will ich euch aber doch nicht lassen.
Ich liebe ja den Mai. Soviel frisches Gemüse da gibt es bei mir jetzt oft lecker Salat.

Dazu gibt es dann nur Ciabatta o.ä. und Aufstriche. Hier gab es  Pumpernikel und Thunfischdip.
Für den Thunfischdip püriert ihr einfach 250g Kräuterfrischkäse  und 1 Dose Thunfisch in Öl. (Öl vorher abgießen)  Sehr lecker!!!!!

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang!

2 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hallo Sandy,

    Gerda hat scheinbar ne echt große Familie. Die Verwandtschaft, ist bei mir :) Dein Wandschrank sieht aber wieder super aus. Großes Lob auch an die Kinder und liebe Grüße

    Manja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandy, von Gerda und ihrer frechen Sippe haben wir nen ganzen Schuppen voll! Bäh, ich hasse es durch ihre Kunstwerke zu laufen. Ihr seid aber sehr fleißig gewesen, toll wenn die Kiddies so helfen. Und blitzeblank freut man sich doch immer über den tollen Anblick. Auch wenn es (hier) oft nicht lange dauert, bis das Chaos wieder da ist ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.