16.06.2013

Erdbeer-Ricotta-Tarte


Heute gibt es mal ein ganz einfaches,aber leckeres Rezept.
Ich hatte gestern den ganzen Tag Fortbildung und somit sehr wenig Zeit zu backen. So ganz ohne Sonntagssüß will man das Wochenende dann aber doch nicht verbringen.
Bei solchen Gegebenheiten greife ich dann gerne mal auf fertigen Mürbeteig aus dem Frischeregal zurück. Normalerweise backe ich ja eher selber, aber manchmal ist man einfach froh über die Zeitersparnis.


Frische Erdbeeren dürfen hier momentan nicht fehlen. Die Kinder sind verrückt danach und so langsam schmecken sie auch endlich so richtig lecker und süß. Ausserdem habe ich gerade Ricotta für mich entdeckt. Hier *klick* habe ich ja schon mal ein Rezept gepostet. Einfach lecker. Also mal wieder beides kombiniert!

 Wir haben die Tarte,weil sie so einfach und schnell zu machen ist, sogar schon unter der Woche mit Himbeeren gezaubert. Normalerweise habe ich unter der Woche, durch den Job, ja überhaupt keine Zeit zum backen.  Durch den fertigen Mürbeteig ist aber selbst das zu wuppen.


Mmmmhhhhhh,ich sag euch, die war lecker. Rucki Zucki hatte meine Meute die Hälfte verschlungen.


 Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. Ich muss jetzt erstmal das Mäuschen trösten. Hat sie doch beim Roller fahren mit dem Gesicht gebremst. Also Resultat hat sie jetzt ne dicke Lippe. Ojeeeeee Blut,die Welt geht unter und das wird niemals nicht wieder gut! Vielleicht hilft ein Stück Kuchen!


Ich reiche das Rezept bei Party-Princess ein. Sie hat ein leckeres Gewinnspiel laufen.


Und zum 2. reiche ich das Rezept beim Küchenplausch Erdbeerevent ein.
Erdbeer Rezepte auf kuechenplausch.de


7 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. ich hoffe, das süße mäuschen war zu trösten!
    die torte sieht himmlisch aus! wird auf jeden fall nachgemacht!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Sieht mal wieder super lecker aus!
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Ach mein Gott Sandy, sieht das lecker aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Da möchte man ja am liebsten SOFORT ein Stück erbetteln ;.)

    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm dass sieht Wahnsinnig lecker aus. Mein Mann liebt auch Erdbeeren also muss ich quasi dieses lockere Rezept in meine Sammlung aufnehmen :-)

    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Mhhh, das sieht super lecker aus! Ist noch ein Stück übrig?? Dein Blog gefällt mir supergut. Habe dich gleich zum meinem Goolge+ Kreis hinzugefügt!
    GLG aus Preußen (Berlin) - DELESA

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, toll!! Das sieht soo gut aus :).
    Dein Blog gefällt mir total gut :).

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Nein, nein, nein... ich lese mir jetzt die ganzen Rezepte nicht durch.
    Bin grad auf Diät und könnte mich quer durch alle Rezepte essen.
    Aber gevotet habe ich für dich. Drücke dir auch ganz feste die Daumen.
    Liebe Grüße
    Mohnalisa

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.