03.06.2013

Zitronen-Minze mit Holunderblütensirup

 Halloooooooooooooo,ich lebe noch.
Nach einer sehr arbeitsreichen Woche mit vielen Überstunden,habe ich mal wieder die Zeit für einen Post gefunden.
Der Sommer lässt ja sehr auf sich warten,aber wir geben die Hoffnung nicht auf.
Und falls er sich dann doch irgendwann blicken lässt,haben wir hier schon mal ein paar lecker Sommerdrinks ausprobiert
 Ich bin momentan total im Getränkefieber und die Kinder sind dankbare Abnehmer. Ich finde ja Fanta,Sprite und co. für die Kinder ja nicht gerade ideal und Säfte werden bei uns immer mit Wasser gemischt.Pures Wasser mögen die Kinder aber nicht so gerne und gerade jetzt zum Sommer bieten sich ja viele Alternativen.
 Am Samstag habe ich jetzt einfach 2 große Flaschen Mineralwasser mit 2 in Scheiben geschnittenen Bio.Zitronen ,einer Hand voll Minzblättern und ca. 150ml Holunderblütensirup gemischt.
ca.30min ziehen lassen und einfach genießen!
 Die Kinder waren begeistert und hatten die Schale in null komma nix ausgetrunken. Mama durfte dann noch einmal nachfüllen.Ein super erfrischender Sommerdring. Die Rezeptidee habe ich im übrigen von Trudi!
Gestern habe ich dann noch ca. 2kg Rhabarber zu Sirup eingekocht.
Das Rezept gibt es dann die nächsten Tage und am Ende der Woche startet dann ja auch schon ein neuer Kreativer Freitag *klick*!
Es gibt also wieder ein bisschen mehr zu lesen hier. Ich hoffe ihr schaut auch weiterhin vorbei!

Milchflaschen via Party Princess
Strohalme via Casa di Falcone
PomPom und Pomettes via PomPom your life.
Flaschenträger und Glasbowl via Westwing

5 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hallo liebe Sandy!
    Oooohhhh wie wundervoll toll! Ich freue mich sooo sehr, dass du "meine" Idee aufgegriffen und dann auch noch in so superschönen Bildern umgesetzt hast!
    Allerliebste Grüße,
    Trudi
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    das sieht nicht nur super schön aus, ich kann mir vorstellen, wie lecker und erfrischend das war!!!
    Jetzt muss nur noch der Sommer (oder erst mal Frühling?) endlich kommen!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja super erfrischend aus. Da kann der Sommer nun endlich kommen. Rabarber als Sirup, kenn ich gar nicht. Habe noch so viel Rabarber im Garten, da freu ich mich aufs Rezept.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt sehr lecker. Hollunderblütensirup habe ich erst vor 2 Wochen gemacht - würde sich direkt anbieten :-)

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Erfrischung hast du da gezaubert . Das Rezept schreibe ich mir gleich mal auf. Es wird ja nun täglich wärmer *freu *

    Viele Grüße Steffi

    Ps bis zum 14.06 gibt es noch die Give Away Verlosung bei mir

    http://wohnraumzauberidee.blogspot.de/2013/06/normal-0-21-false-false-false-de-x-none.html

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.