02.07.2013

Erdbeerwoche Tag 2 - Erdbeersuppe und Erdbeer-Ricotta Popsicles


Und weiter gehts mit erdbeerigen Köstlichkeiten.
Heute möchte ich euch 2 Variationen für das gestrige Rezept *klick* zeigen.

1: Sommersuppe
Die Erdbeer-Ricotta Creme mit etwas Milch glatt rühren. Klein geschnittene Erdbeeren dazu und ihr habt eine leichte,erfrischende Sommersuppe!Die Suppe möglichst bis zum servieren in den Kühlschrank stellen,damit sie auch wirklich schön kühl ist.
 Wenn ihr mögt könnt ihr auch noch pürierte Erdbeeren als Strudel unter die Suppe ziehen.


2: Erdbeer-Ricotta Popsicle / oder auch Stieleis wie ihr mögt ;-)
Dazu einfach die Creme in kleine Förmchen füllen. Ich habe hier kleine Muffinförmchen genommen. Achtet aber darauf,das die Förmchen stabil sind. Normale Muffinförmchen biegen sich ja auseinander.
Meine sind von Casa di Falcone
Die Förmchen stellt ihr für mehrere Stunden in den Tiefkühler. Zwischenzeitlich mal schauen. Wenn die Masse beginnt fest zu werden,könnt ihr die Holzstiele hinein stecken.


Wenn ihr mögt könnt ihr auch hier wieder pürierte Erdbeeren unter die Masse strudeln und dann einfrieren. Das gibt sicher einen tollen Effekt.
Um das Eis zu entnehmen,einfach die Förmchen kurz unter warmes Wasser halten.

Die Teilchen sind absolut lecker und waren schneller weggeschleckt als ich gucken konnte.
Herrlich cremig/erdbeerig

1 schnelles,simples Rezept und gleich 3 Variationen, ist das nicht klasse.
Ich hatte das gestrige Rezept gleich verdoppelt und konnte so alle 3 Köstlichkeiten gleichzeitig ausprobieren.

Morgen gibt es dann einen erdbeerigen Fundgruben Post mit tollen Fundstücken aus dem Netz.
Ich freue mich wenn ihr wieder reinschaut.

0 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

Kommentar veröffentlichen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.