06.07.2013

Erdbeerwoche Tag 6 - Verschiedene Sorten Erdbeermarmelade


Da ist er auch schon,der vorletzte Tag der Erdbeerwoche.
Heute habe ich verschiedene Marmeladenrezepte für euch. Fürs Marmelade kochen ist hier bei uns Herr Sasibella verantwortlich. Die Lorbeern gelten also heute ihm. Meiner einer hat nur die fotografische Präsentation übernommen. *g*


Ich muss zugeben,wir sind ein Marmeladenhaushalt. Zum Frühstück gehts nicht ohne. Allerdings gibt es bei uns nur selbstgemachte Marmelade,Fruchtaufstriche oder Mus,nix gekauftes.  Ich freue mich jetzt schon wie ein Schnitzel,wenn Schatzi wieder Pflaumenmus kocht. Das ist nämlich schon lange alle,oder Glühweinmarmelade.*nomnom* 
Ups ich schweife ab,wir sind ja bei Erdbeeren.
Wie gesagt,für die Einkocherei ist Schatzi verantwortlich und der probiert auch gerne mal neues aus. Hier die Rezepte von diesem Jahr.
Absolut lecker,ich hab schon probiert!

Erdbeer Holunderblüten Konfitüre

etwas über 1kg Erdbeeren
500g Gelierzucker 2:1
100ml Holunderblüten-Sirup

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Genau 1kg abwiegen. Erdbeeren in einem großen Kochtopf mit dem Gelierzucker verrühren und unter häufigem Rühren aufkochen. Mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen. Gelierprobe machen. Schaum von der Konfitüre abnehmen und wegschütten, dann den Holunderblütensirup unter die Konfitüre rühren. Die Konfitüre gleich in saubere Marmeladengläser mit Schraubdeckel einfüllen. Gläser verschließen, umdrehen und 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Erdbeer Aperol Konfitüre

1,5kg Erdbeeren
Saft von 1 Zitrone
150ml Aperol
500g Gelierzucker (3:1)

Erdbeeren putzen, 1,4kg abwiegen und klein schneiden. Erdbeeren,Zitronensaft, Aperol und Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Bei starker Hitze unter rühren aufkochen. Unter ständigem rühren mind. 4 min sprudelnd kochen. Entstandenen Schaum abschöpfen. Die Konfitüre sofort in saubere Twist-off Gläser füllen. Gläser verschließen und ca. 5 min. auf den Deckel stellen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.


Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Zitronenmelisse

650g Erdbeeren (schon gesäubert und geputzt gewogen)
 250ml Rhabarbertrunk
1 Pck Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre
1 EL gehackte Zitronenmelisse

Die Erdbeeren sehr klein schneiden und mit dem Rhabarbertrunk in einen hohen Topf geben. Gelierzucker zugeben und mit der Fruchtmasse gründlich vermischen. Unter rühren zum kochen bringen und unter ständigem rühren ca. 4 min sprudelnd kochen lassen. Den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Die Zitronenmelisse unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Konfitüre nach der Gelierprobe sofort randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen. Diese fest verschließen,umdrehen und ca. 5 min auf dem Deckel stehen lassen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.


Ich hoffe ihr schaut auch morgen wieder,zum letzten Tag der Erdbeerwoche,vorbei.

Mit diesen Rezepten möchte ich beim Küchenplausch Erdbeerevent mitmachen.
Erdbeer Rezepte auf kuechenplausch.de


8 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Oh wie lecker, wann soll ich zum Frühstück kommen ;-)
    Ich bin ja eher der herzhafte Frühstücker, aber es gibt doch nichts leckeres als selbstgemachte Erdbeermarmelade.
    Ein Hoch auf Herrn Sasibella :-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, was für leckere Rezepte! Bei uns gibt es auch nur noch selbstgemachte Marmelade. Schmeckt doch viel besser ;-). Das erste werde ich mal ausprobieren. Vielen Dank auch für die tollen Tipps von gestern.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Marmelade ist selbstgemacht ja auch am besten! :)
    Das weiß bei uns jedes kleine Pfadfinderkind, spätestens seit der Aktion "Marmelade für alle" von Brot für die Welt :D

    Liebste Wochenendgrüße!
    tofu

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Rezepte! Eines leckerer als das andere.

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme ein Glas von der mit Holunderblütensirup. Ich glaub, mit Aperol wäre nicht so meins, wo hingegen mit Rhabarber... :)

    AntwortenLöschen
  6. Lecker, so tolle Rezepte - vielen Danke für teilen.
    Ist der Rhababertrunk dein Rezept für den Rhababersaft oder etwas anderes?

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion
      Rhabarbertrunk ist gekaufter Rhabarbersaft. Mein Rezept ist ja Sirup.
      LG
      Sandy

      Löschen
  7. Liebe Sandy,
    danke für deine tollen Rezepte!
    Besonders die Erdbeer-Holunderblüten Konfitüre ist bestimmt sehr fein!
    Viele liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.