29.11.2013

Kreativer Freitag # 10 / 2013 - Adventskalender Tüten DIY


Hallo ihr Lieben
Der Kreative Freitag beginnt dieses mal eine Woche früher,da ja ab Sonntag hier mein diesjähriger Blog Adventskalender startet.


Ich habe euch heute ein kleines DIY mitgebracht. Die Tütchen gehören zum diesjährigen Adventskalender meiner Kinder. Da er noch nicht ganz fertig ist,habe ich erst mal nur ein 6 -Tüten Bild.  Jedes Kind hat seine Farbe,so wird nix verwechselt.

Die Adventskalenderzahlen habe ich euch HIER schon mal als Freebie zur Verfügung gestellt.

Die Beiträge des letzten Kreativen Freitag könnt ihr euch HIER noch mal ansehen. Das Thema war grün/ weiß + 1 Farbe. Leider sind es nur 5 Beiträge.


Die Tüten für den Kalender habe ich einfach aus Geschenkpapier gefaltet. Wie man das ganz einfach macht,zeige ich euch hier.
 Erst einmal  schneidet ihr euch aus einem festen Bogen Geschenkpapier (oder jedem anderen Papier) ein Stück von 35cm x 23cm.
Da meine Rolle 70cm in der Höhe hat,bekomme ich super 2 Bögen auf das Papier. So gibt es kein Verschnitt.
(Die Bilder sind leider nicht so gut,sorry)


Jetzt habe ich mir eine Packung Speisestärke als Falthilfe genommen.

Ihr legt den Bogen komplett um die Packung Speisestärke,als wenn ihr sie einpacken wollt. Mit einem Falzbein zieht ihr alle Kanten gut nach.

Die Kanten der Speisestärkepackung sind jetzt leicht auf dem Papier zu sehen. Faltet diese Linien einmal gut nach.
 Das sieht dann so aus.


Jetzt das Papier einmal an dem schmalen Falz zusammenschieben.
Ich hoffe die Fotos erklären das ein wenig.

 Das Papier sollte jetzt so aussehen. 
Alle Linien gut mit dem Falzbein nachfalzen.


Jetzt die Packung wieder auf das Papier legen.

 Die Packung mit dem Papier umwickeln (wie bei einem Geschenk) und die Schmalseite mit einem Stück doppelseitigen Klebeband festkleben.

Das eine Ende so umschlagen als wenn ihr ein Geschenk einpackt . Mit doppelseitigen Klebeband den Boden festkleben.Aber aufpassen das ihr den Boden nicht an der Speisestärkenverpackung festklebt.


Jetzt die Speisestärke vorsichtig aus der Tüte gleiten lassen.

Die Schmalseiten leicht nach innen knicken.

Und schon ist eure Tüte fertig.
Ihr könnt die Größe natürlich anpassen und so unterschiedliche Tüten falten.

Jetzt nur noch befüllen und die obere Kante umschlagen. Zutackern,zukleben oder mit einem Band verschließen. Viel Spaß beim nachmachen.


Das Thema für den Kreativen Freitag ist diesem Monat ganz klar---> "WEIHNACHTEN"
Ihr könnt alles weihnachtliche verlinken. Rezepte, gebasteltes,eure Weihnachtsdeko ect.
Ich hoffe auf viele schöne Beiträge und Inspirationen.

4 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hallo Sandy,
    die Adventskalender für Deine Kinder sind wunderschön. Die verschiedenen Farben für jedes Kind finde ich sehr praktisch.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandy,

    deine Tüten sehen super schön aus! So bunt und niedlich gestaltet! Diese kleinen Lables finde ich auch ganz besonders süß!
    Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes WE!

    Schöne Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Die Tüten sehen ja total schön aus!!
    Hihi, die Falthilfe finde ich ja witzig, das ist eine gute Idee!
    Das Papier der Tüten finde ich auch einfach traumhaft :)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tütenfalterei ist ja großartig! Und so schönes Papier!
    Vielleicht schaffe ich es mit deiner Falthilfe nun besser, Geschenke einzupacken!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.