24.12.2013

Adventskalendertürchen # 24 - Frohe Weihnachten euch allen,ein Mutzenmandeln Rezept und die Gewinner sind.............


 Das war es nun schon wieder.Das letzte Türchen vom Adventskalender ist geöffnet.
Sooo lange plant man und schwups ist alles wieder vorbei.
Schön war es mit euch. Danke für die enorm vielen Besuche. Mir sind teilweise fast die Augen rausgefallen,wieviele Besucher täglich auf dem Blog waren. Danke für eure vielen,lieben Kommentare. Ich hoffe ihr habt sie nicht nur abgegeben um ein Los für das Weihnachts Give Away zu bekommen,sondern weil euch die Türchen wirklich gefallen haben. Danke an meine tollen,kreativen Gastautoren!!!! 
Und ein großes Dankeschön an meine Familie,die es ohne zu murren ertragen hat wenn Mama mal wieder wegen einem Blogbeitrag im Stress war. Die mitgebastelt , geschmückt und verkostet haben. Ihr seit die Besten!!!!!!!!!!!


Unser Bäumchen ist dieses Jahr etwas kleiner ausgefallen. Die Kinder wollten wieder die rot/weiß/Pünktchen Variante. Ich hätte ja noch gold und silber zur Auswahl gehabt. Aber ich muss sagen,der Baum so wie er ist,das sind einfach wir. *lach*


Die Minimaus hat fleißig mitgeholfen,deshalb steht sie hier auch so stolz und strahlend vor dem Baum. Es ist so süß zu sehen,wie begeistert sie dabei ist.

Als letztes Schmankerl habe ich euch noch das Rezept für Mutzenmandeln mitgebracht. Ich habe mir HIER eine Form gekauft und damit geht es super schnell und einfach die kleinen Leckerbissen herzustellen.  Beim Bäcker sind sie mir ehrlich gesagt viel zu teuer. Für eine minikleine Tüte zahlt man schon 3,50€. Und weil wir alle sie so gerne essen, war halt selbermachen angesagt. Am besten schmecken sie frisch aus dem Topf.



  • 50 g Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g geriebene Mandeln
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 2 EL Schlagsahne
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 kg weißes Speisefett zum Ausbacken
  • 100 g Puderzucker
  • Mehl zum Ausrollen 

 Fett leicht erwärmen. Fett und Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier, Mandeln, Zitronenschale, Rum und Sahne zufügen und unterrühren. Mehl durchsieben und 2/3 esslöffelweise unterrühren. Restliches Mehl mit dem Backpulver mischen und alles gut unterkneten. Teig ca. 20 Minuten zugedeckt kalt stellen. Anschließend den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit speziellen Mutzenmandelnformen ausstechen (gibt es im Handel) oder von Hand in tropfenförmige Plätzchen schneiden. Speisefett in einem hohen Topf oder einer Fritteuse auf 180° C erhitzen. Die Mutzenmandeln darin portionsweise goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Und nun ist es soweit. Tadaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!
Hier sind die Gewinner der Weihnachtsverlosung!

 1.Gewinn:  3!!!! Greengate Dosen "Audrey Grey"  + große Zündhölzer im Sternchendesign von Krima&Isa

gehen an:  Anke


Anonym
Vielen Dank, liebe Sandy, dass wir euren schönen "Kalendertisch" bestaunen dürfen! Bin immer wieder baff, mit wieviel Liebe und Aufwand du versuchst, deinen Kindern die Feiern durch Bastelarbeiten zu verschönern. Haste meinen vollsten Respekt dafür!!!!!!

Liebe Grüße
Anke


 2. Gewinn: Große Dose von Greengate "Lovebirds Mint" + kleine Schachtel Zündhölzer 



 3. Gewinn:  1 Notizbuch von Greengate "Lovebirds Mint" + kleine Schachtel Zündhölzer

gehen an: 


~~~~~~~~~~~~~~~
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen. Bitte Mailt mir doch eure Adresse,dann machen sich die Sachen noch in diesem Jahr auf den Weg zu euch!!!!!!

Ich gönne mir jetzt eine kleine Blogpause. Zwischen den Tagen melde ich mich noch einmal mit einem Silvester Special, ansonsten wird es hier erstmal wieder etwas ruhiger werden.

Ich wünsche euch wundervolle Weihnachtstage!
Wir lesen uns!

5 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Oh, ich habe den tollen Preis gewonnen, bin hier ganz aus dem Häuschen!!!!!!! Vielen, lieben Dank und nochmals danke, dass du uns allen mit deinem tollen und liebevoll gestalteten Adventskalender die Adventszeit jeden Tag ein wenig versüßt hast!!!

    Weihnachtliche Grüße sendet dir und deiner Familie
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy,
    erstmal ist dein Baum wunderschön. Ich wünsche dir und deiner lieben Familie fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch. Die Blogpause hast du dir verdient, du wrst ja sehr fleißig.
    Jetzt schrei ich Juchhu ich hab gewonnen. Vielen lieben Danke. Ich schicke dir meine Adresse via facebook al PN.
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  3. Oh was bin ich baff, dass ich gewonnen habe! Freu mich sowas von arg!!!
    DANKE !!!DANKE !!! DANKE !!!
    Wünsche dir und deiner Familie frohe und vor allem gemütliche Feiertage!!!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandy,

    Ich bin ein eher stiller Leser deines Blogs und hab mich deswegen auch bewusst nicht an deinem wundervollen Candy beteiligt (obwohl das alles voll und ganz mein Stil ist).

    Nun möcht ich mir jedoch die Zeit nehmen, dir für deine wundervollen Türchen, Ideen und Inspirationen zu danken :)

    Mein persönliches Highlight ist bislang das Honeycomb Ornament.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben funkelnde Festtage
    Herzliche Grüsse
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Den Gewinner ♥lichen Glückwunsch!!!! Und Dir liebe Sandy danke für das tolle rezept die werde ich am Neujahr backen;)))

    Liebe Grüße
    ♥lichst Petra

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.