15.01.2014

Frühlingsgefühle ???? Meine Januardeko

 Heute habe ich mal ein paar Bilder meiner momentanen,minimalistischen, nachweihnachts Deko für euch.
(was für ein Schlangensatz. *g*)

 Kaum war die Weihnachtsdeko weg,musste ich mir dringends ein paar Frühlingsblüher ins Haus holen.
  Größtenteils ist die Deko jetzt weiß und natur. Kerzen stehen immer noch viele dabei. Es ist einfach schön abends bei Kerzenlicht zu sitzen.


 Die Hyazinthen gehen jetzt langsam auf und der Duft erfüllt die ganze Wohnung.

 Ein paar Alpenveilchen mussten auch mit.
 Das wars schon wieder von mir. Die Woche ist mal wieder voll. Morgen hat das Sasikind Einschulungsuntersuchung. Püh was sind wir aufgeregt. Am Samstag hab ich Geburtstag,da ist die Bude wieder voll. Das heißt die Tage bin ich dann eher mit Vorbereitungen beschäftigt und mach mich hier etwas rar.

1 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Liebe Sandy!

    Nachdem unsere weihnachtliche Deko wieder in Kartons verpackt wurde kamen bei uns auch ein paar Hyazinthen ins Haus. Nach Weihnachten ist mir immer nach Frühling, obwohl der ja noch so weit weg ist. Allerdings stecken die Hyazinthen in unserem Garten auch schon ihre Köpfe raus. Da hab ich ein bisschen Angst, dass denen ihre zarten Köpfchen wegfrieren.
    Alles Gute für die Einschulungsuntersuchung und sollten wir uns vorher nicht mehr lesen einen tollen Geburtstag!

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.