03.06.2014

Easelcard zum Geburtstag mit Mo Mannings Teen Fairy Pia

 Viel zu lange ist es her,seit ich das letzte mal ein Stempelmotiv coloriert habe.Diese Art von Karten sind einfach sehr Zeitaufwändig und Zeit zum Kreativsein habe ich nur begrenzt. Als meine Chefin letzte Woche ihren 50. Geburtstag feierte bot sich mal wieder die Gelegenheit. Die lieben Kollegen kamen nämlich im Vorfelde auf mich zu: "Sandy,kannst du mal......." Natürlich kann ich.Wenn man so einen Auftrag hat,dann schaufelt man sich auch etwas Zeit frei.Ich habe mich dann spontan für eine Easelcard entschieden. Die kann sie sich nämlich schön ins Büro stellen.
  Meine Chefin sammelt Elfen und mag am liebsten Beerentöne und Grün. Da ich keinen direkten Elfenstempel in meinem riesigen,schon ziemlich eingestaubtem Repertoire hatte,habe ich mir bei mosdigitalpencil.com einen Digistamp heruntergeladen. Die süße Teen Fairy Pia könnt ihr hier finden.
Beerentöne und Grün hatte ich Gott sei Dank noch genug. Die Farben sind Himbeerrot und Olivegrün von Stampin up. Auch das Designpapier ist von SU,die gestanzten Schmetterlinge und der Schriftstempel ebenso.

 Coloriert habe ich mit Copics. Die Flügel und Teile des Kleides habe ich zusätzlich mit Stickles beglittert. Feenstaub sozusagen.Die Karte kam sowohl bei meinen Kollegen als auch beim Geburtstagskind sehr gut an.  Allgemeines "Ohhhh" und "Ahhhh" war zu hören.Das freut das Stempelherz!

1 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Total süß, Deine Karte. Du Glückliche, ich hätte auch so gerne Copics. Aber erst mal sparen für eine Strickmaschine. Im Moment komm ich eh nicht zum Stempeln.
    Liebe Grüße vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.