31.05.2015

Strawberry Shortcakes




Heute wird es erdbeerig auf dem Blog!
Ich habe euch heute knusprig,leckere Strawberry Shortcakes mitgebracht. Ein super leckerer,kleine Sommernachtisch. Ideal für Buffets,Sweet Table und als Abschluss fürs Familiengrillen.
Für die Grossen mit Orangenlikör,für die Kleinen mit Rhabarbersirup in der Creme.


Zuerst hab ich gedacht,naja mal schauen. Ein Keks mit Erdbeeren drin halt. Aber die Kombi hat uns alle von den Stühlen gerissen. Es gab hier laute Aaaaahhs und Oooooohhhs und nach einem Tag im Kühlschrank haben sie sogar noch besser geschmeckt.



Zutaten:

Für den Keksteig
175g Butter
300g Mehl
110g Puderzucker
1/2 Tl abgeriebene Orangenschale
1 TL gemahlener Koriander
2 Eier
Salz

Füllung:
300g Erdbeeren
2Tl Puderzucker
100g Mascarpone
100g Frischkäse
100g Sahne
Orangenlikör oder Rhabarbersirup
Mark einer Vanilleschote



 Ofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. 
Butter in kleine Würfel schneiden,mit Mehl, 85g Puderzucker,Orangenschale,Koriander,etwas Salz sowie den Eiern zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Teig ausrollen (Dicke ca.1cm) und Kreise ausstechen (4-5 cm Durchmesser) . Ihr könnt den Teig auch zu einer Rolle formen (ca 20cm lang) und dann Scheiben abschneiden.
Kekse auf mit Backpapier belegte Bleche legen und mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. Im Ofen ca. 15min goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.


 Für die Füllung Erdbeeren putzen und klein schneiden.  Mit 2 Tl Puderzucker vermengen und kurz ziehen lassen.
Mascarpone mit Frischkäse,dem Vanillemark und 2 Tl Orangenlikör (oder Rhabarbersirup) vermengen. Sahne steif schlagen und unter die Crememasse heben.



Auf die Hälfte der Kekse etwas Crememasse geben und darauf ein paar Erdbeeren verteilen . Die übrigen Kekse obenauf legen. Mit Puderzucker  bestäuben. Bis zum servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das wird es bei uns auf alle Fälle noch öfter geben. Alleine die Kekse sind schon ein Genuss!!!!
Ich verkrümel mich jetzt wieder in meine Küche,mal schauen was es nächste Woche hier feines gibt.
Habt noch einen schönen Sonntag!

 *Keksrezept aus der Sweet Dreams,Füllung von mir.

4 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Sieht das lecker aus!
    Gruß Sonny

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich sehr lecker und die sehen auch so aus!!!!!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hast du aber eine beeindruckende Sammlung von hübschem Geschirr! Da kann man ja neidisch werden. Auch diese Shortcakes würde ich dir am liebsten gleich wegessen. Sie sehen einfach zu fruchtig aus!
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nur ein Mini Teil meiner Sammlung! *g* Ich gestehe ich bin süchtig!

      Löschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.