27.09.2015

Pflaumen Quark Auflauf


Herbstzeit ist Pflaumenzeit.  Der allererste Pflaumenkuchen der Saison ist immer wieder etwas besonderes. Kein Wunder,das das meist aufgerufenen Rezept meines Blogs ein Pflaumenkuchen ist.


Das Rezept wurde sogar in der Brigitte online veröffentlicht.*klick*
Boden und Streusel sind aus einem Teig und so ist er ruck zuck fertig!

Heute habe ich aber kein neues Pflaumenkuchen Rezept für euch,sondern einen leckeren Auflauf.
Einen Pflaumen Quark Auflauf um genau zu sein.


So gerne meine Familie Kuchen isst,so gerne isst sie auch Nachtisch!
Ein Schälchen warmer Auflauf mit etwas Vanille Sauce darüber ist Soulfood vom feinsten.



 Aber nicht nur als Nachtisch,auch für die Kaffeetafel eignet sich diese Leckerei.
Zumal  der Auflauf auch ruck zuck fertig ist.




 Zutaten:
Weiche Butter und Semmelbrösel für die Form
800g Pflaumen oder Zwetschken
4 Eier
250g Quark
100ml Sahne
1/2 Bio Zitrone (Abrieb und Saft)
1 Msp Vanillemark
100g Zucker
80g Semmelbrösel
Puderzucker


Den Backofen auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen. Die Pflaumen waschen,halbieren und entsteinen. 
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Quark,der Sahne,Zitronenabrieb,Vanillemark und Zucker verrühren.
 Das Eiklar mit dem Zitronensaft steif schlagen und zusammen mit den Semmelbröseln unter die Quarkmasse heben.
Die Hälfte der Pflaumen auf dem Boden der Auflaufform auslegen und mit der Quarkmasse bedecken. (Gleichmäßig verteilen) Mit den übrigen Pflaumen belegen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 min backen.
Aus dem Backofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Am besten warm servieren!


Was ist euer liebstes Pflaumenrezept???

Rezept aus der Landidee "Herbstküche"

2 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Das klingt fantastisch.... vorallem, da ich dieses Jahr noch gar nix mit Pflaumen hatte! Das muss geändert werden! Danke für das leckere Rezept! LG Michéle

    AntwortenLöschen
  2. oh, der Auflauf sieht köstlich aus ! damit triffst du genau meinen Geschmack :-)!
    love
    sophia

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.