15.11.2015

Zuckerkekse mit Nutellacreme



So langsam kommt die Weihnachtszeit ja immer näher. Kulinarisch gibt es da ja tausend leckere Sachen und ich mache mir jedes Jahr eine Liste was ich unbedingt backen und kochen möchte. Im Laufe der Vorweihnachtszeit wird die Liste dann irgendwie immer länger,so das ich höchstens ein Drittel davon schaffe.
Ein Punkt auf der Liste der immer ganz oben steht, Kekse backen mit den Kindern. Da jedes Kind einen anderen Kekswunsch hat,fangen wir dieses Jahr schon früh an. 

Immer wieder gewünscht werden unsere Klassiker.  
Haselnussplätzchen,Vanillekipferl und Nougatplätzchen. Die Rezepte dazu gibt es findet ihr Hier.(klick)
Die Nougatplätzchen sind dabei absoluter Favorit.


Mein heutiges Rezept könnte den Nougatplätzchen allerdings den Rang ablaufen.
 Zuckerkekse mit Nutella-Frischkäsecreme
Klein und handlich,sind sie mit einem Haps im Mund.

Ihr benötigt für die Kekse:
250g Mehl
100g Zucker
100g Butter
1 Pä. Backpulver
1 Ei
etwas Zucker als Dekor

Gewürze gebe ich unterschiedlich nach Lust und Laune dazu. So schmecken sie jedesmal etwas anders.
Entweder 1 Pä. Vanillezucker oder 2 Tl Spekulatiusgewürz oder 1/2 gemahlene Tonkabohne oder 2 Tl Kardamom 

Für die Creme:
1 Packung Frischkäse natur
4 El Nutella (oder mehr wenn ihr mögt)



 Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.  Alle Kekszutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig für 30 min in den Kühlschrank legen, dann ausrollen und kleine Kekse ausstechen.  Kekse aufs Backblech legen und mit etwas Zucker bestreuen. 
Für ca. 10 min backen. Ihr müsst schauen das sie nicht so dunkel werden,jeder Backofen ist anders.

Wenn es schnell gehen soll,könnt ihr auch alle Teigzutaten verkneten und aus dem Teig kleine Kugeln formen. (ohne Kühlung) Die Kugeln mit einer Seite in etwas Zucker drücken und auf das Backblech legen. Mit einer Gabel etwas Platt drücken.
Da diese Kekse etwas dicker sind wie die ausgerollten,müssen sie ca. 15-20 min backen.


Kekse nach dem backen auskühlen lassen. Für die Creme verrührt ihr den gekühlten Frischkäse mit der Nutella. Mit Hilfe eines Spritzbeutels etwas Creme auf die Kekse spritzen. evt. nochmal kühlen. Wer mag packt noch einen zweiten Keks oben drauf,dann habt ihr ein Keks-Macaron.

 Lasst es euch schmecken und verratet mir doch euer Lieblings Keks Rezept.

2 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Vielen Dank für das Rezept! Die Nutellacreme find ich super. So lassen sich sogar gekaufte Kekse wunderbar aufpeppen. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Hm die sehen lecker aus.
    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.