14.06.2016

Rosemary Greyhound und leckeres Cocktail Eis *

 *Werbung


Ich bin ja bekennender Cocktail Liebhaber.  Als vor ein paar Wochen die Degustabox Mai bei mir eingetrudelt ist,war ich hocherfreut. Versteckte sich doch zwischen all den Leckereien auch ein neuer Vodka von Puschkin.
Puschkin Golden Ginger um genau zu sein. Dieser Vodka vereint den Geschmack von
Ingwer mit feinherber Orangennote und er schmeckt wirklich lecker. Sehr mild und gar nicht scharf. 
Gut gekühlt kann man ihn wunderbar mit Ginger Ale mixen,aber auch pur schmeckt er super.
Ich habe mich für einen Greyhound entschieden.


 Ein Greyhound ist ein Cocktail gemixt aus Grapefruit Saft und Gin oder Vodka.  Ich habe einen Rosmarin Greyhound (Rosemary Greyhound) gemixt und der wird immer !!!! mit Vodka gemacht
Ich trinke zwar gerne Cocktails,habe aber keinen Cocktailmixer. Ich nehme zum mixen einfach ein Mason Ball Jar.



Alternativ könnt ihr statt dem Grapefruitsaft zb. auch Limonade von Sanpellegrino nehmen. Dann ist es zwar kein Greyhound mehr ,aber dafür ein prickelnder  Cocktail der genau so lecker schmeckt. Dann aber die Limonade nicht mitschütteln,sondern zum Schluss die Vodka/Sirup Mixtur damit aufschütten.


Rosemary Greyhound mit Puschkin Golden Ginger

Für den Rosmarin Sirup

125ml Wasser
125ml Zucker (einfach im ml Messbecher abmessen)
2 EL frische Rosmarinblätter 

Wasser ,Zucker und Rosmarin in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen,bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Vor der Verwendung durch ein Sieb giessen um die Rosmarinblätter zu entfernen. Hält sich in einer gut verschlossenen Flasche im Kühlschrank mehrere Wochen.

Für den Cocktail

4cl Puschkin Golden Ginger
10cl frischen Grapefruitsaft
2cl Rosmarinsirup
1 Spritzer Limettensaft

Eis in einen Cocktailshaker geben. Vodka,Grapefruitsaft,Sirup und Limette dazugeben und mixen.
In ein Cocktailglas geben und mit einem Rosmarinzweig verzieren.


Und falls ihr was vom Cocktail übrig behaltet,kann man daraus auch wunderbare Vodka Popsicles machen.
Einfach den Cocktail in Eisförmchen füllen und einfrieren. Ich habe noch ein paar frische Grapefruitstücke mit dazu getan. 






2 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Hattest du die Box schön öfter? Ich habe schon ein paar Mal überlegt sie zu bestellen! Deine Erfahrung würde mich interessieren!
    Liebe Grüsse
    Dési

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuuu Desi
      Hast eine Nachricht auf Facebook.
      Lg

      Löschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.