05.09.2016

Schneller Kirsch-Blechkuchen mit Zimtstreuseln


Wisst ihr eigentlich,das mein Pflaumenkuchen mit Zimtstreusel hier das beliebteste Rezept ist? Wundert mich überhaupt nicht,denn auch bei uns steht er immer noch hoch im Kurs.
Er ist einfach,super schnell gemacht und sooo lecker.
Und falls mal keine Pflaumen im Haus sind,kann man auch prima Kirschen nehmen.So wie ich an diesem Wochenende.
 

Eigentlich hatte ich nämlich gar nicht vor zu backen. Wir haben renoviert und ich war das ganze Wochenende damit beschäftigt Kartons auszupacken.
Am Sonntag kam dann aber doch die große Kuchenlust.
*eeek*
Grundzutaten habe ich eigentlich immer im Haus und im Vorratsschrank fanden sich auch noch einige Gläser Kirschen.


Als ich die Kirschen in der Hand hielt,viel mir sofort der Streuselteig ein. Einfacher geht es kaum,da Boden und Streusel aus einem Teig sind und der Kuchen somit ruck zuck gemacht ist.
Einfach gut abgetropfte Kirschen auf den Boden und ihr habt in nicht mal 1 Stunde einen lecker duftenden Kuchen auf dem Tisch.
 


Ihr könnt gar nicht so schnell gucken,wie der aufgegessen ist. Noch lauwarm mit ein wenig Sahne schmeckt er nämlich am besten.
 

Zutaten:
250g sehr weiche Butter oder Magarine 
200g Zucker
1 Ei
1 Pä. Vanillezucker
2 EL Zimt
500g Mehl
1 Pä. Backpulver
3 Gläser Kirschen,gut abgetropft


 Butter,Zucker,Vanillezucker und Ei gut verrühren. Mehl,Backpulver und Zimt mischen und unterheben.
2/3 des Teiges auf ein Backblech drücken.(Die Schicht ist relativ flach,geht beim backen aber etwas auf)
Die Kirschen darauf verteilen und den restlichen Teig als Streusel auf die Kirschen geben. Evt. noch ein wenig Mehl unter den Teig kneten,damit es streuseliger wird.
Bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 45-50min backen.
Noch lauwarm mit Sahne servieren.
Was hab ich gesagt! EasyPeasy,super schnell und einfach!


Und falls ihr lieber den Pflaumenkuchen machen möchtet,das Rezept findet ihr hier.


http://sasibella.blogspot.de/2012/09/pflaumenkuchen-mit-zimtstreuseln.html



3 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

  1. Liebe Sandy,
    das sieht sehr sehr lecker aus, ich liebe Kirschkuchen und werde mir das Rezept abspeichern, nur grad bin ich auf Diät.
    Sehr schön auch das rundherum mit dem schönen vielen Blau das gefällt mir sehr gut, passt genial zu Kirschkuchen :-))..
    Schönen Tag dir und danke für das Rezept, herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb,von dir. Vielen Dank für deinen Kommentar!

      Löschen
  2. Mhh wie lecker, und es erinnert mich gerade so an meine Kindheit. Da gab den öfters, also natürlich nicht genau das gleiche Rezept, aber ist ja klar;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.