16.10.2016

Leckere,gesunde Rezepte mit hochwertigem Mazola Öl * inkl. Avocado Dressing und Olivenöl Butter


*WERBUNG 



Vor kurzem habe ich eine unglaublich tolle Kooperation abgeschlossen. 
Ich durfte mich durch die wunderbare Ölvielfalt von Mazola probieren. Mit einigen dieser leckeren Öle habe ich 4 Rezepte für Mazola kreiert.
 Die Rezepte findet ihr momentan exklusiv in der "Welt der Rezepte" 

Als kleines Schmankerl habe ich heute aber 2 Zutatenrezepte für euch.
Das Avocadodressing
(genutzt für die griechischen Hähnchenspieße)
und
Die Olivenöl Butter
(genutzt für den Meerrettich Zander)

Die beiden Rezepte findet ihr weiter unten im Post!


Mazola gehört ja zur Peter Kölln GmbH & Co. KGaA. Rezepte mit den tollen Kölln Haferflocken und Müslis habe ich euch ja hier schon öfter gezeigt.
Als Elmshornerin fühle ich mich der Firma sehr verbunden,die schon seit 1820 im Elmshorner Stadtzentrum ihren Sitz hat.
(Neben den bekannten Köllnflocken und Mazola,gehören übrigens auch die Marken Biskin, Palmin, Livio, Pomps, Edelweiss und Becht`s zur Firma.)

Daher war es mir eine Freude mit den tollen Ölen von Mazola zu arbeiten.
Und hier sind meine Rezepte

http://www.welt-der-rezepte.de/rezept/beerengalette-mit-schmand.htmlhttp://www.welt-der-rezepte.de/rezept/salat-mit-geroestetem-ofengemuese-und-balsamicodressing.html










 









http://www.welt-der-rezepte.de/rezept/griechische-haehnchenspiesse-auf-salat-mit-avocadodressing.htmlhttp://www.welt-der-rezepte.de/rezept/zander-mit-meerrettichkruste-auf-gemuesebett.html






Die Gerichte sind allesamt unglaublich lecker. Den Zander gibt es bei uns heute schon wieder und auch die Beerengalette aus Quark-Öl Teig ist ein Dauerbrenner.


Natürlich gibt es hier heute aber noch 2 Rezepte für den Blog.
Dieses tolle Avocadodressing liebe ich. Es ist so super schnell gemacht und einfach lecker!
Und vor allem,es ist gesund und nicht so kalorienreich wie andere Dressings.

Ihr benötigt:
250 g griechischer Joghurt, 2 EL Mazola Basilico, 1 mittlere Avocado in Stücke geschnitten, 1 ½ EL Limettensaft, 1 Knoblauchzehe geschält, 2 EL gehackte Petersilie, 1 EL gehackten Schnittlauch, 1 kleine Schalotte gehackt, Salz, Pfeffer, 4-6 EL Milch

Gebt einfach alle Zutaten,ausser der Milch, in einen Blender und püriert es ganz fein. Ihr könnt natürlich auch einen Pürierstab nehmen. Dann gebt ihr nach und nach Eßlöffelweise die Milch dazu und mixt weiter bis ihr die gewünschte Konsistenz habt. Wenn euch das Dressing noch zu dick ist,gebt einfach noch etwas Milch dazu.  
Das Dressing hält sich ein paar Tage im Kühlschrank,sollte aber schnell verbraucht werden. Bewahrt es am besten in einem gut schließendem Glas auf.


Auch die Olivenöl Butter ist super schnell gemacht. Ich habe eigentlich immer ein Glas im Kühlschrank stehen. Das schöne ist,das sie streichzart aus dem Kühlschrank kommt und nicht hart ist wie reine Butter. Ich nutze sie als Brotaufstrich und natürlich zum kochen und braten. Fisch lässt sich damit wunderbar braten und auch als Verfeinerung für Gemüse ect. ist sie toll. Im Kühlschrank hält sie sich bis zu 3 Monate.

Ihr benötigt:
100 g weiche Butter, 75 g Mazola Olivenöl, etwas Meersalz

Butter und Öl in einem Blender oder mit dem Pürierstab gut aufschlagen bis eine homogene Masse entsteht.  Meersalz dazugeben und nochmal gut mixen.  Ungekühlt und frisch gemacht ist die Butter relativ weich, fast flüssig. Aus dem Kühlschrank ist sie streichfest und lässt sich gut verarbeiten.


0 liebe Kommentare - Vielen Dank dafür:

Kommentar veröffentlichen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.