Fundgrube der Woche



 Heute habe ich euch mal einige Ideen für die Stampin Up Stanzer herausgesucht. Ich bin ja ein großer Fan der SU Produkte,unter anderem besitze ich natürlich auch einige der tollen Stanzer.

Oft weiß man aber gar nicht welche tollen Möglichkeiten in diesen Stanzern stecken. Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für euch dabei. Schaut euch auf alle Fälle die dazugehörigen  Blogs an. Oft gibt es noch viel mehr Ideen,ich habe dann aber nur 1 Foto herausgenommen.
Viel Spaß beim schauen und ausprobieren.


Bild Nr.1 habe ich bei LATE NIGHT STAMPER gefunden.
Auf dem Blog gibts noch viiiiiiel mehr.
Bild Nr.2 ist von ADDICTED TO STAMPIN. Weihnachten kommt schneller wieder als ihr denkt.*g*
 Bild Nr.3 ist von FLOWERBUGS INKSPOT. Ein total süßer Schmetterling!


 Bild Nr.4 habe ich bei MELISSAS STAMPIN FOR FUN gefunden. Dort gibt es auch noch jede Menge andere Ideen.


 Und das letzte Bild ist von NIGHT OWL STAMPER. Auch hier unbedingt auf dem Blog schauen.

Kennt ihr Hermann????????


Wir haben seit ein paar Wochen einen neuen Mitbewohner.

 Hermann ist ein ganz Lieber und sehr pflegeleicht. Vermehrt er sich doch alle paar Tage ,so dass ich ganz viel Brot ,Brötchen und Kuchen backen kann.


Hermann wurde mir von einer lieben Kollegin geschenkt, zusammen mit einem Brief über seine Vorlieben und Abneigungen. 
Jeden Tag bekommt er von mir eine Extraportion Luft eingerührt und das gefällt ihm prima.
Wir bekommen von ihm dafür alle 10 Tage 3 Teigportionen zum verbacken oder verschenken.
Daraus entsteht dann soooooooooooo ein leckeres Brot. 



 Ich würde euch ja was anbieten,aber es ist schon ratzefatz verputzt.


Aus der 2. Teigportion ist dieser Bananen-Zimt Kuchen entstanden.
Davon sind leider auch nur noch Krümel übrig.
Meine Kinder sind halt kleine Krümelmonster.


 Da Hermann sich jetzt erstmal wieder vermehren muss,biete ich euch hier von etwas an.
Die Leidenschaft von meinem Mann. 
Den findet man im Juni fast nur auf dem Erdbeeracker. 



Daraus zaubert er dann diese Köstlichkeiten.
Erdbeer-Minz Marmelade und Erdbeer Limes.*yummy* 


Ihr seht,bei uns geht es momentan sehr kulinarisch zu.  Göga und ich sind am Rezepte austüfteln.*lach*

Fundgrube der Woche


So langsam gehen hier in Deutschland die Sommerferien los. Falls ihr den Lehrern eurer Kinder eine Kleinigkeit schenken möchtet,habe ich hier eine schöne Idee. Die Rosen sind übrigens aus Filtertüten gemacht.

Gefunden bei Paper & Ice.

 Ausserdem habe ich die Tage einen tollen Blog entdeckt.Sämtliche nachfolgenden Inspirationen stammen von dort.

Dieses süße Hängerchen aus Schmetterlingen ist bestimmt eine tolle Home Deko und mit der neuen Schmetterlingsstanze von Stampin up auch schnell gemacht.



Ein Hingucker auf  jeder Feier ist dieses Lolli Gesteck.

In tollen Naturtönen wurde hier ein Glas/Vase verschönert.
 Und absolut traumhaft finde ich diesen super schönen Kranz aus Styropor.

Ich hoffe es waren heute wieder ein paar Anregungen für euch dabei.

Viiiiiiiiiiiiiiieeeelen Dank auch für eure lieben Worte zu meiner Tischdeko. So viele Kommentare und Likes hatte ich ja schon lange nicht mehr. *freuwieblöd*

Tischdeko zum 60.Geburtstag mit Stampin up


So,da bin ich wieder. Die Geburtstagsfeier am Wochenende war sehr schön  und nun kann ich euch auch endlich die Tischdeko zeigen.
Achtung,dies ist ein laaaaaaaaanger Post mit vielen Bilder.*g*


Sämtliche Materialien sind von Stampin up. Nur die Rosenklammer auf der Bestecktasche nicht.
Verwendet habe ich mattgrünen und vanillefarbenen Cardstock+Designpapier.
Diese Farben,sowie die Schmetterlinge ziehen sich als roter Faden durch die gesamte Deko.
Die Blumen und die Tischdecke sind vom Restaurant. Mal gut,das ich vanille und grün als Farben genommen habe,so passt alles prima.

Bei der BaLiSa Challenge ist das Thema übrigens -alles was Flügel hat
Passt würde ich sagen.*g*

Bei Stamp something heißt es-something punched.

By the cute and girly- in the garden

Kreative Stempelfreunde- Geburtstag

Cards and more- weiß/creme + 1 farbe

Charizma cards- how old


Das war der Platz meiner Mama.
Es gab für jeden Gast eine Platzkarte (Side Step Card)
Verwendet habe ich das Stempelset Four Frames mit der passenden Stanze. Die Schmetterlinge sind mit der neuen Butterfly Stanze von SU gestanzt. Die hinteren wurden geprägt,die vorderen bestempelt. Dann gewischt und mit Perlen verziert. Sämtliche Schmetterlinge hat mein Ältester gewerkelt.

Auf den Platzkarten war immer ein Foto des Gastes zusammen mit meiner Mutter.
Es  waren keine aktuellen Fotos,sondern verschiedene Altersstufen .Meine Mama als Kind,Jugendliche ect.


Auf dem Tisch verteilt habe ich Windlichter gestellt. Innen ist ein großes Teelichtglas.
Ich habe dazu das Vellum Papier von SU genutzt,mit dem Stempelset Glück und dem flüsterweißen Stempelkissen bestempelt und anschließend embosst.
 Das Papier um das Glas geklebt und wieder mit einem Schmetterling verziert.
Unten ist mattgrünes DP und vanillefarbenes Taftband .



 Dann habe ich noch 4 kleine Körbchen mit Naschis vorbereitet. Dafür habe ich die neue Umschlag Stanze von SU genutzt und auch wieder mit den Schmetterlingen verziert.





Das war mein Platz.*g*
Jeder Gast hatte auf seinem Teller einen kleinen Willkommensgruß. Die Amicelli Schmetterlinge hat auch mein Ältester gewerkelt.Gaaanz allein.*knuddel*
Und zu guter Letzt habe ich noch Bestecktaschen gemacht.
Kleine Tüten mit dem Ornament aus dem Set Glück bestempelt und verziert.


Hier kommt das Geburtstagskind.
Kaum durch die Tür kamen ihr auch schon die Tränen und ich musste erstmal ein Taschentuch reichen.Sie hat sich sehr gefreut.


Alles wurde genau begutachtet.

Der Große wurde für seine viele Mithilfe ordentlich durchgeknuddelt.

Die Mädels legen schon mal eine heiße Sohle aufs Pakett.


Das Bufett.
Ich habe gefühlte 10kg zugenommen.





Kleine musikalische Vorführung!


Zwischendurch ein bissl draußen spielen.

Oder auch drinnen.Die Kinder haben wirklich gut mitgemacht.

Das Geburtstagskind wurde dann offiziell in den "Club der alten Schachteln" aufgenommen.*lol*



 Dann wurde gefeiert bis in die Nacht.


Am nächsten Morgen gab es dann noch ein lekka Frühstücksbufett.


Und das alles mit einer phänomenalen Aussicht.



Ich liebe meine Heimatstadt.
Es ist sooooooooooo schön hier.
Leider kann ich nur noch 2-3x im Jahr hier sein.
Gefeiert haben wir übrigens HIER




Das restliche Wochenende haben wir dann so verbracht.




Und hier noch mal alles auf einen Blick. Es hat so viel Spaß gemacht die Sachen für meine Mama zu basteln,auch wenn es doch recht stressig war.Wir waren immerhin 18 Personen. Aber sie hat sich so sehr gefreut,da hat sich die Arbeit allemal gelohnt.




So,ich hoffe ich habe euch jetzt nicht zu sehr gelangweilt. *lach* Der Post ist ja doch recht lang. Habt noch einen schönen Tag,ich muss jetzt erstmal einen Berg Wäsche waschen. Urlaub ist doch toll.

Fundgrube der Woche


Die heutige Fundgrube wendet sich an alle Nähtanten unter euch. Wer nicht nähen kann,findet unten aber auch noch einen gratis Downloadlink.

Als erstes bin ich bei Lark Crafts fündig geworden. Ein unglaublich kreativer Blog mit vielen Anleitungen.
Die Anleitung für diese süße Retroschürze gibt es HIER.
Diese knuddeligen Schildkröten habe ich bei Make it and Love it entdeckt.
Inkl. toller Anleitung und dem Download der Vorlage.



Hawthorne Threads ist ein amerikanische Stoff Onlineshop. Und das gute ist,sie verschicken auch nach good old Europe. Die Versandkosten sind natürlich etwas höher,da würden sich Sammelbestellungen lohnen.  
Aber wenn ihr seht was die an tollen Stoffen haben,sind euch die Versandkosten wohl schnuppe. Ich bin jedenfalls fast vom Stuhl gekippt und der "habenwollen" Faktor war extrem hoch.*g*

Z.b. DIESE HIER kommen mitte Juni raus.



Und zu guter Letzt für alle Nicht Nähtanten noch eine Free Download.
Gefunden bei Cathe Holden



Ich wünsche euch noch ein schönes Pfingstwochenende. Heute ist ja die Geburtstagsfeier meiner Mutter. Die gesamte Tischdeko zeige ich euch dann am Dienstag! Ich hoffe die Arbeit hat sich gelohnt und sie freut sich.

Endspurt + Balkonbilder



 Hallo ihr Lieben
Ich lebe noch und habe es doch endlich mal geschafft meinen Balkon zu bepflanzen. Wurde ja auch langsam Zeit.*g*
Den Bastelmarathon hab ich jetzt auch geschafft,mit tatkräftiger Unterstützung. s.u.

Aber erstmal ein paar Balkonimpressionen!


Ich hab mir mal wieder eine Hortensie gegönnt. Letztes Jahr ist sie mir eingegangen.




Pünktchen gibts natürlich auch.*g*


Noch mehr Pünktchen und herrlich duftender Oleander.







Meine "dunkle" Ecke. Hier ist nur am frühen Vormittag Sonne.




Dank der Unterstützung meiner Jungs ist jetzt auch die Tischdeko zum Geburtstag meiner Mutter fertig.
Die zeige ich euch dann nächste Woche komplett.


Der Mittlere hat gestanzt und dabei echt gelitten,da er öfter mal den Handballen dazwischen hatte.*autsch*
Aber was tut man nicht alles für die Oma.


Der Große hat gekurbelt,gewischt und geklebt wie ein Profi.

Nicht wundern das er immer nur so "halb" geknipst ist. Er hatte ein Band im Haar,da er ja recht lange Haare hat und die störten beim basteln. Damit wollte er aber nicht unbedingt geknipst werden.*lol*


Am Wochenende gibt es dann die Fundgrube.Diesmal überwiegend für die Nähtanten unter euch!