Mädchengeburtstag - ein Traum in rosa

Und schon ist wieder Sonntag und somit auch Zeit fürs Sonntagssüß.
Außerdem bin euch ja noch die Deko Bilder vom Sasi-Geburtstag schuldig. Und da es hier vorwiegend um den Desserttisch geht,passen die Bilder ja auch hervorragend zum Sonntagssüß.
Aber ich muss euch warnen,es ist eine wahre Bilderflut.*sorry*

Unser heutiges Sonntagssüß kommt am Schluß.


Das Sasi-Kind wollte eine "Rosa" Party mit Glitzer und ganz wichtig--> eine Hello Kitty Torte!
In den Milchfläschchen ist Erdbeermilch.
 Miniberliner und gesundes Obst.
Ich finde was Frisches muss auch immer dabei sein.


 Unser Esstisch.
 Frische Blumen gehören für mich zu einer Deko auf alle Fälle dazu.
 Meine Jungs sind ständig um den Tisch herumgeschlichen.
Beide haben sich lautstark beschwert,das sie selber noch niiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeee so einen schönen Geburtstag bekommen haben.
Ich habe dann mal beiläufig an diverse Piratenabenteuer,Schatzsuchen mit Fackeln in dunklen Parks, Gruselgeburtstage zu Halloween mit komplett geschmückter Wohnung (die künstlichen Spinnenweben hatten wir noch Wochen später gefunden) erinnert.


Da wurden sie dann etwas kleinlaut,beharrten aber darauf das sie noch niiiiiiiiiiiiiiiieeeeee so einen tollen Geburtstagstisch  hatten.
Na gut,ich nehm das mal als Kompliment.


 Die Muffins sind übrigens Himbeer Muffins.
Das Partyzubehör (Muffinständer,Eisförmchen,Strohalme,Flaschen ect.) habe ich bei Colours-and-friends und bei Blueboxtree! gekauft.


Leider sind von 5 eingeladenen Kindern nur 2 gekommen.
Somit hatte ich natürlich viel zu viel gemacht.
Saskia hat es aber nicht gestört. Es war ihr erster richtiger Kinder Geburtstag und sie war soooooo glücklich!
(Und die Jungs hatten dadurch auch noch Platz am Tisch.*lach*)
 Die Party war ein voller Erfolg. Es war zwar tierisch viel Arbeit,aber die hat sich auf alle Fälle gelohnt.


Mein kleiner Cake Pop! Ich liebe dieses Bild.
Das Rezept für die Cake Pops habe ich euch HIER schon verraten.

 Und nach all der farbenprächtigen Bilderflut hier nun endlich unser heutiges Sonntagssüß.
Wiedermal tooootal schokoladig.

Oreo Cream Cheese Swirl Bars 
Ich hab sie einfach Oreo Frischkäse Brownies getauft.
Das Teil ist eine Sünde wert.
Ich habe selten sowas leckeres gegessen. *schleck*

Das Rezept findet ihr HIER.

Gesammelt wird heute bei Fräulein Text--HIER
Und bei Facebook -- HIER

Habt noch einen wundervollen Sonntag!

Kreativer Freitag # 8

 Herzlich Willkommen zum 8. Kreativen Freitag. Schön das ihr wieder dabei seit.
Die Teilnahme in der letzten Woche war recht übersichtlich.*g* 
Insgesamt hatten wir 11 Beiträge. Ihr könnt nun wieder bis Sonntag Abend eure Lieblinge voten. Ihr habt pro Tag 3 Stimmen zum vergeben.

Das Voting zum Kreativen Freitag # 6 hatte dieses Ergebnis
Platz 1 - Stetim75 mit 14 Stimmen
Platz 2 - Amy mit 12 Stimmen
Platz 3 -  teilen sich Mel , Erzi-Gaby und Stempelbavaria mit jeweils 7 Stimmen.

Die meisten Klicks hatte Stetim 75 (65 Klicks)

Herzlichen Glückwunsch meine Damen.
Mein Kreatives Projekt für diese Woche ist eine Karte.
Eine Kollegin feiert nächste Woche ihr 20jähriges Dienstjubiläum (nächstes Jahr bin ich dran,Himmel ich werd alt) und ich wurde auserkoren die Karte zum Geschenk zu werkeln.


Die Kollegin mag es nicht so üppig,also clean & simple  mit Stampin Up Produkten.
Ich hab mal wieder das Stempelset  "Zeitlos" benutzt,das finde ich einfach zu schön.


Und da heute der letzte Freitag des Monats ist,gibt es auch schon die nächste Verlosung unter allen Teilnehmern des Kreativen Freitag!
Zu gewinnen gab es diesmal ja diese süße Glückspünktchen Zettelbox.


Und sie macht sich bald auf den Weg zuuuuuuuuuuu...............
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Herzlichen Glückwunsch. Mail mir bitte deine Adresse,dann macht sich das Schmuckstück auf den schnellsten Weg zu dir.

Jetzt freue ich mich auf viele Kreative Werke von euch. Am Wochenende zeige ich euch dann eeeeeeendlich auch Deko-Bilder von Saskias Geburtstag.


Kreativer Freitag # 7 Baby-Box aus Graupappe

 Und schon wieder ist 1 Woche rum und wir starten zum 7. Kreativen Freitag.
Ich freue mich ganz arg,das auch einige neue "Mitmacher" dabei sind.
Insgesamt hatten wir letzte Woche 17 Teilnehmer.
 Bis einschließlich Sonntag könnt ihr nun HIER euren Liebling wählen. Ihr habt pro Tag 3 Stimmen zur Verfügung die ihr vergeben könnt.

Und hier ist mein Kreatives Projekt für diese Woche.


Ein Set zur Geburt, für meine Kollegin Rosalie(Inhaberin von BABYSTRAUSS.)
Die Karte hatte ich schon mal gezeigt. Dazu gab es eine Baby-Box aus Graupappe,mit Inhalt natürlich.*lach*
Die Box kann sie dann als Erinnerungsbox verwenden.


Der Inhalt der Box bestand aus süßen Lederpuschen,die die liebe Kathrin für mich gewerkelt hat.
Danke noch mal,meine Liebe!
Das ganze habe ich dann mit einer Packung Windeln und einigen Pflegeprodukten hübsch eingepackt. Der kleine Giraffentag diente als Anhänger. Leider gibt es vom Gesamtkunstwerk kein Foto.


Und jetzt freue ich mich sehr auf eure zahlreichen Beiträge. Denkt daran,nächste Woche gibt es schon die nächste Auslosung.(dann könnt ihr die pünktelige Zettelbox gewinnen )
Also schnell noch mitmachen und in den Lostopf hüpfen.

Alle neuen Teilnehmer lesen sich bitte die Regeln zum Kreativen Freitag durch BEVOR sie teilnehmen.(oben unter den Tabs verlinkt) 



Fundgrube der Woche Papercrafting



Ich weiß,ich weiß. Origami Schmetterlinge hatten wir erst,aber diese Schönheiten wollte ich euch nun doch nicht vorenthalten.Gefunden bei Cabin Fevered Gem


Diese tollen Boxen könnt ihr euch downloaden und ausdrucken. Gefunden bei Melissa Esplin.


Und noch ein Download,aber diesmal auf Deutsch *Ohoooo*
Gefunden bei Fräulein K. sagt ja.
Eigentlich für den Valentienstag gedacht,aber so schöne Worte kann man doch das ganze Jahr über verwenden.

Sonntagssüß - Schoko Cake Pops

 Heute gibt es bei uns zum Sonntagssüß nur Reste. Restliche Cakepops, Torte, Muffins und Marshmallow-Spieße von der gestrigen großen Geburtstags Kuchenschlacht!
Gesammelt werden die sonntagssüßen Köstlichkeiten heute HIER.
und bei Facebook --> HIER.

Die Entstehung der Cake Pops hab ich mal (teilweise) dokumentiert. Ich hab sie das erste mal gemacht und ich muss schon sagen,sie sind ja super zeitaufwändig.
AAAAAAAaaaaaber auch soooooooo lecker!
Lollistiele und Candy Melts habe ich von MeinCupcake.
Die Candy Melts sind wirklich genial,eine wunderbar cremige Konsistenz,einfach zu verarbeiten.

Schoko Cake Pops (40-60 Stück)
 Teig:
250g Mehl
200g Zucker
250g Butter
4 Eier
1 Tl Backpulver
60g Kakaopulver

 Frosting:
100g Butter
250g Frischkäse
200g Puderzucker
60g Zartbitterschokolade
½ Tl Vanilleextrakt

 Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform einfetten.
Für den Teig, die Butter und den Zucker cremig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen und mit unterrühren. Anschließend das Mehl, Backpulver und Kakaopulver einsieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in die vorbereitete Backform geben und für ca. 40-45 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form gut abkühlen lassen.

Für das Frosting, die bereits weiche Butter cremig schlagen. Die Zartbitterschokolade schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle). Nach kurzem Abkühlen, die Schokolade unter die Butter rühren sowie den Frischkäse, Puderzucker und den Vanilleextrakt hinzugeben und alles gut verrühren.

 Den ausgekühlten Kuchenteig von seinem harten Rand trennen und in eine Schüssel geben und ordentlich zerkrümeln. Das Frosting unter den krümeligen Teig geben und  miteinander vermengen. Anschließend kleine Kugeln formen ( ca.  2-3 cm )
Die fertig geformten, kleinen Kugeln,  zum kühlen, für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben. 
(Ich hab die Kugeln am Vorabend zubereitet und sie die ganze Nacht im Kühlschrank gekühlt)
Für die Deko, die Kuvertüre schmelzen. Anschließend einen Lollipop Stick ca. 2-3 cm in die Kuvertüre eintauchen und dann in eine Cake Pop Kugel stecken.Nochmal kurz kühlen bis die Kuvertüre fest ist. Jetzt sitzt der Stiel schön fest auf der Kugel.Die Cake Pops vollständig in die gewünschte Kuvertüre tauchen und anschließend mit Streusel u.a. verzieren.
 Sollten euch die Pops beim Überziehen der Kuvertüre auseinanderfallen,sind sie nicht gut genug durchgekühlt oder ihr habt zu wenig Frosting benutzt und der Teig ist noch zu krümelig.

Sie schmecken jedenfalls sensationell !

Mit dem letzten Rest Candy Melts habe ich noch Marschmallows überzogen
Die Kinder waren begeistert!

Saftig,schokoladig! Haps,haps und weg!

 Und den Rest der genialen Party zeige ich euch dann nächste Woche. Ich muss erst mal Bilder bearbeiten!
Hier schon mal ein Teaser!

Habt noch einen schönen Sonntag!

Kreativer Freitag # 6


 Hallo ihr Lieben
Schön das ihr wieder dabei seit zum 6. Kreativen Freitag!

Der Kreative Freitag #5 hatte 15 wunderbare Beiträge. Das Ergebnis des Votings könnt ihr HIER sehen.
Herzlichen Glückwunsch an Soleil,die mit ihrer süßen Kuscheleule das Voting für sich entschieden hat. (War auch mein Favorit,ich liiiiiieeeebe Eulen)
Ganz dicht gefolgt von Stine mit einem klasse Osterkörbchen.
Bei den Klicks ist die Reihenfolge umgekehrt. Die meisten hat Stine (55) gefolgt von Soleil (42) und Jenny (36).

Für alle Neueinsteiger,die Regeln für eine Teilnahme findet ihr oben unter den Tabs. Der Kreative Freitag #6 läuft bis Donnerstag 19.4., ca.22.00 Uhr. Von Freitag bis Sonntag (ca.22.00Uhr) könnt ihr dann eure Lieblinge voten. Ihr habt pro Tag 3 Stimmen,die ihr vergeben könnt.(ich habs mal ein bissl raufgesetzt.*g*)

Außerdem möchte ich euch jetzt jeden Freitag auch etwas kreatives von mir zeigen.
Da wir erst Montag aus dem Urlaub gekommen sind,das Kinderzimmer umgeräumt haben (inkl.Kauf eines neuen Bettes) und ich seit Dienstag ein hochfieberndes Kind hier hab (ach ja,arbeiten gehe ich ja auch noch) kommt heute als Einstand erst mal ein Gastdesigner. 
Nämlich meine Mama.*g*

Ich hab tolle Ostergeschenke bekommen,natürlich selbstgewerkelt von meiner Ma. (2 Filzeier sind von meiner Tante)
Die Vintage-Decopatch Eier habe ich euch HIER schon mal gezeigt. Da lagen sie noch bei meiner Mama auf dem Sideboard.
Ich habe sie so dekoriert.


 Zu den tollen Decopatch Eiern habe ich noch das genähte Herz und die süßen Filzeier bekommen.
Natürlich in roooooot,meine Familie weiß halt was mir gefällt.


Und da ich zu Ostern so viele Glückspünktchen geschenkt bekommen habe,gibt es als Monatsgewinn für den Kreativen Freitag ein bisschen Glück für euch. Nämlich diese süße Glücksbotschaften Zettelbox!
 Wollt ihr sie gewinnen???????? Dann macht mit!


EDIT
Ihr Lieben,wenn ihr eine Antwort von mir möchtet,müsst ihr eine E-mail Adresse hinterlassen. Ich kann momentan nirgends einen Kommentar hinterlassen. Weiß jemand warum?????????
Deshalb wundert euch bitte auch nicht,wenn ich nicht eure Beiträge kommentiere.

Mel- es gibt kein Motto,die Regeln sind oben unter den Tabs verlinkt!

Fundgrube der Woche


Und schon wieder Dienstag,d.h. Zeit für eine neue Fundgrube.

Zauberhafte Origami Schmetterlinge findet ihr bei GoOrigami.

 Was man außer Eulen noch mit der Stampin Up Eulenstanze zaubern kann,seht ihr bei Southern Inkerbelles.  



Das Template für diese Tasche (und noch jede Menge andere) findet ihr bei melstampz.


Tolle Printables gibt es bei Pumpkins and Posies zum runterladen.
 Viel Spaß!

16 Beiträge schon beim Kreativen Freitag und einer schöner als der andere. Habt ihr schon reingeschaut?

Kirschtrifle mit Oreokeksen und Nutellacreme

 Mein Sonntagssüßer Post kommt heute etwas spät,ich musste erst mal grübeln was es heute geben soll.
Meine Kuchenesser hatten heute so gar keine Lust auf Kuchen,da beide krank mit Fieber und Halsweh.
Also lieber ein süßer Nachtisch,etwas das auch durch kratzige Hälse flutscht.

Schnöder Pudding sollte es natürlich nicht sein,also hab ich meine Vorratskammer mal durchforstet. (die müsste auch mal wieder aufgeräumt werden)
Das hab ich gefunden:
Sauerkirschen,Oreo Kekse,Nutella,Raspelschokolade,Schmand und Frischkäse,Vanille Pulver.


Da es schnell gehen sollte,hab ich die Kirschen abtropfen lassen und ohne Saft verwendet. Ihr könnt sie natürlich auch mitsamt Saft aufkochen und mit etwas Speisestärke binden.(dann gut abkühlen lassen)
Die Oreo Kekse (es gehen auch Butterkekse,Löffelbisquit, Pulverkuchen,Brownies,was ihr halt da habt) in einer Gefriertüte zerbröseln.
 Frischkäse/Schmand,Vanillepulver und Raspelschoki mit einem ordentlichen Klacks Nutella verrühren.
Die Creme alleine ist schon eine Sünde wert.

Dann die Hälfte Oreos,die Hälfte Kirschen und die Hälfte von der Creme schichten. Darüber die restlichen Oreos,Kirschen,Creme. Das ganze gut durchziehen lassen.
E voila ----> LECKER! 
Flutscht prima durch kranke Kinderhälse.*lach*

Da die Frage aufgekommen ist welches Vanillepulver ich verwende, es ist dieses hier-->Klick