Fundgrube der Woche Halloween DIY


Heute nochmal mit Halloween als Thema. Das letzte mal,ich schwöööööööör! *g*


Bei It is what it is gibt es einen download und eine kleine Anleitung für diese bedruckten Tüten.


Noch einen Download gibt es bei Chris M. Diese spooky Labels für Lomo Flaschen.


Ein paar Ideen für den Buffett Tisch findet ihr bei Holidaysville


Diese tollen Cupcake Wrapper findet ihr bei Les Tissus Colbert




Und zu letzt noch eine schnelle Dekoidee. Geister aus Wabenpapier Glocken.
Gefunden bei Country Living

Foto der Woche


Birnen-Nuss Strudel mit Vanilleschaum-Soße


Hallo ihr Lieben,einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Unser heutiges Sonntagssüß ist ein leckerer Birnen-Nuss Strudel


Außerdem habe ich gestern auch endlich ein Paket mit meinen laaaaaaaang erwarteten Küchen-Schätzen bekommen.
Aber seht selbst, sie sind natürlich gleich ihrer Bestimmung zugeführt worden.

Für den Strudel benötigt ihr:
2-3 Birnen
2-3 EL Zitronensaft
60g gemahlene Haselnüsse
60g Semmelbrösel
2 cl Haselnusslikör (oder Nusssirup)
60-80g Butter
4 Lagen Filoteig
Puderzucker

Für die Vanilleschaumsoße:
0,4l Milch
1/2 Vanillestange
2 EL Zucker
1-2 EL Speisestärke


Die Birnen  in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Haselnüsse und die Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und zu den Birnen geben. Die Birnen mit Haselnusslikör abschmecken. Ich habe noch etwas Zimt in die Mischung gegeben.
Die Butter schmelzen. Ein Filoteigblatt mit flüssiger Butter einstreichen und ein weiteres Filoteigblatt darauflegen. Dies 2x wiederholen.
Birnenmasse auf dem Filoteig verteilen und zum Strudel rollen. Mit flüssiger Butter einstreichen. 
 (Die Birnenfüllung hat bei mir für 2 Strudel gereicht.)
 Bei 200°C 12-15min backen.

Für die Vanillesoße eine kleine Menge von der Milch abnehmen und mit der Speisestärke glattrühren. Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Die Milch mit dem Zucker,dem Vanillemark, und der Vanilleschote einmal aufkochen.
Kalt angerührte Speisestärke in die heiße Milch gießen,umrühren und noch einmal aufkochen. 
Abkühlen lassen und zum Strudel servieren.


Da ich noch 2 Blatt Filoteig übrig hatte (Es sind 10 Blätter in einer Packung)  Habe ich noch einen Ministrudel gemacht. Dazu wieder die Blätter mit flüssiger Butter bestreichen und übereinander legen. Für die Mischung habe ich gemahlenen Mandeln mit Puderzucker und Ahornsirup zu einer homogenen Masse verrührt. Ihr könnt statt dem Ahornsirup auch Marmelade o.ä. nehmen.
Die Masse auf den Filoteig streichen und das ganze zum Strudel aufrollen. Bei 160°C Umluft /200°C Ober/Unterhitze ca. 15 min backen.
Absolut lecker!!!!!!!!!


 Mein ersehntes Paket enthielt übrigens das Nudelholz,den Latte Cup, Streichholzdöschen und Geschirrtuch von Green Gate mit dem schönen Namen Sandy Mint (der passende Teller kam leider zerbrochen aus dem Paket)
Die schöne rote Rührschüssel ist von IB Laursen. Zu der gezeigten Emaillekasserolle gesellen sich noch ein ebenfalls aus Emaille bestehendes Küchenmaß und ein Schnabeltopf.
Das Küchentuch mit den Sternchen ist von  Miss Étoile. Ausserdem im Paket waren noch 2 Aufbewahrungsdosen von Falby und ein Retro Serviettenspender. Die gibt es bestimmt mal in einem anderen Post zu sehen.
Sämtliche Sachen bekommt ihr bei:



So,ich werde mich jetzt wieder an die Geburtstagsvorbereitungen für Sohnemann # 2 machen. Am Freitag steigt hier eine große STAR WARS Übernachtungsparty!








Kreativer Freitag # 28


Herzlich Willkommen zum 28. Kreativen Freitag.
Schön das ihr wieder dabei seit.  Letzte Woche gab es ja doch wieder ein paar mehr Teilnehmer,das hat mich sehr gefreut.
Ich habe nämlich wirklich mit dem Gedanken gespielt,das ganze einzustellen.

Der KF läuft jetzt auch erstmal nur noch bis Ende November. Im Dezember pausiert er,da es dann wahrscheinlich wieder meinen täglichen Adventskalender gibt!
Ab Januar gibt es dann ein paar Änderungen,darüber informiere ich euch dann aber rechtzeitig!


Ich habe für heute wieder eine Geburtstagskarte gewerkelt. Dafür habe ich das Stampin up Set Circle Circus verwendet.Die Farben sind Hellgrün,Limone und Himbeerrot.
Einige ausgestanzte Teile habe ich mit 3-D Pads dazugesetzt.


Wie immer könnt ihr bis Sonntag euren Favoriten der letzten Woche küren. *Klick*

Die Top 3 des 26.KF waren
1. Heike mit 8 Stimmen
 2. Nephtyis und RoSo Querbeet mit jeweils 7 Stimmen
3. Art .of .66 und KarinNettchen mit jeweils 6 Stimmen

Außerdem haben wir wieder den letzten Freitag des Monats und ein neuer Monatsgewinn wurde verlost.
Die Gewinnerin für den Oktober ist 



Herzlichen Glückwunsch Mel,du darfst dich über dieses kleine Bastelset freuen. Schick mir doch bitte deine Adresse per Mail.


Fundgrube der Woche


Und noch eine Halloweenausgabe. Heute geht es ums Essen.  

Black Cat Ball nennt sich diese Kinderhalloweenparty. Gefunden bei Hostess with the mostess.
 

 Bei Tiny Prints gibt es massenhaft unterschiedliche Halloweenthemen. Von richtig gruselig bis Kinderfreundlich.

Wieder bei Hostess with the mostess habe ich nochmal eine Party mit dem Namen "Bewitching" gefunden.
 


Bei Cute Food for kids gibt es eine Linksammlung mit tollen Halloweenideen.
 

Bei sprinkles & grins gibt es jede Menge gruseliger Rezepte!
 

Und bei Modern parents messy kids findet ihr einen Geist im Glas!
 

Foto der Woche # 23


Herbstspaß!
Die letzten warmen Tage genießen! 
 


Tartelettekekse mit Spekulatius/Cheesecake Füllung




Da meine beiden Jungs gestern nach 2 1/2 wöchigem Omabesuch eeeeeeeendlich wieder nach Hause gekommen sind,wollte ich sie mit was leckerem Willkommen heißen.
Letztes Jahr habe ich im Advenskalender von Les Tissus Colbert das tolle Rezept für die Tartelletekekse entdeckt.



Ich habe in den Teig noch etwas Zimt gegeben.Da ich noch Mürbeteig übrig hatte (aber keine Cheesecakefüllung mehr) habe ich die restlichen Teigkreise mit einer Nutellafüllung gebacken.
Mindestens genauso lecker.  









Kreativer Freitag # 27


Uiiiii ich bin ein bisschen spät heute. Eigentlich sollte der Post ja schon heute früh erscheinen,da vorprogrammiert. Leider ist da wohl was schief gelaufen.
Allerdings scheint das Interesse am Kreativen Freitag ja nicht mehr besonders groß zu sein. Gerade mal 5 Teilnehmer hatten wir letzte Woche.

Ich habe heute mal wieder ein paar Wollfäden für euch. Das 2. Mützchen fürs Tochterkind ist schon eine Weile fertig. Allerdings war das Wetter immer so schlecht für vernünftige Fotos.


Es ist wieder eine Mika nach dem tollen Ebook von Ela-Sternenzauber. HIER *klick* könnt ihr es bekommen! Momentan gibt es für Neukunden sogar 15% Rabatt.


Die Maus wollte uuuuuuunbedingt noch eine rote Mütze,die zu ihrer Lieblingsjacke passt.
Das kleine Häkelblümchen von HIER passt auch zu dieser Version hervorragend.




Auch wenn es letzte Woche wenig Teilnehmer waren,könnt ihr natürlich wieder abstimmen. HIER*klick*

Die Top 3 des 25.KF sind

1.Bastelzauberin mit 10 Stimmen
2.Elke mit 8 Stimmen
3.AnnasArt mit 6 Stimmen

Herzlichen Glückwunsch!



 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Fundgrube Halloween # 2

 Die Fundgrube steht wieder ganz im Zeichen von Halloween.
 Letzte Woche hatte ich ja ein paar schöne Printables für euch,diese Woche gehts ans basteln.

Ist dieser Hexenschuh nicht absolut genial. Mit Anleitung zu finden bei Seeing Things.
Unbedingt den ganzen Blog ansehen. Viiiiiiiiiiele Halloweenideen mit Anleitungen.


Diese tolle Laterne ist ganz schnell gemacht. Die Vorlage dafür könnt ihr euch ausdrucken.


 Eine Anleitung für diese kleine "Boo" Box findet ihr bei Qbee Quest


 Bei  simplydesigning gibt es diese "gruselige" Dekoidee. Wenn ihr in die Luftballons noch ein Knicklicht steckt wirds noch unheimlicher! *lach*


Bei  Sara Stamper hab ich dieses Kerlchen gefunden. Eine süße Idee als Mitgebsel.


 Nicht ganz so gruselig sind diese kleinen Verpackungsideen.
gefunden bei Kim´s Creative Niche


Bei The Allison Show gibt es Spinnenkerzenständer zu bewundern.


Und zu guter letzt habe ich doch noch ein Printable für euch.Die Tickets fand ich einfach zu schön.
gefunden bei scrapperia