My Sky # 5


Da klicke ich mich heute morgen so durch Facebook und bearbeite nebenbei meine Urlaubsfotos,da springt mir doch der Post von Frau Krümelmonster direkt ins Gesicht.
 Eine "Himmlische" Mitmachaktion gibt es heute auf ihrem Blog.

Und da ich im Urlaub gefühlte zwölfzigmillionen mal den Himmel geknipst hab,mach ich da doch mal mit.
Bei Frau Krümelmonster seht ihr auch die anderen Teilnehmer.


 Von Traumwetter ...


...über Unwetter....


...wieder zu Traumwetter.

Wir hatten die 2 Wochen in Mecklenburg aber wahrliches Traumwetter. Nur an einem Abend gab es kurz Unwetter.

Kaum wieder zu Hause sah es dann so aus.

Eine halbe Stunde später dann aber schon wieder so.


Schon verrückt wie viele Himmelsbilder man so im Urlaub knipst. Das hier ist nur eine kleine Auswahl.*g*
Mehr Urlaubsbilder und ein leckeres Beeren-Mascarpone-Tortenrezept gibt es dann demnächst!

Vorstellung

 
Juhuuu ihr Lieben
Mal ein kurzes Lebenszeichen von mir. Wir sind hier noch alle im Urlaubsmodus und vor nächster Woche wird es keinen neuen Post geben.
 
Aaaaaber diese Neuigkeit muss ich euch doch gleich erzählen.
 
Die liebe Jutta von Design by gutschi hat einen tollen Zweitblog.
 
 
Dort stellen sich klasse Blogs vor und erzählen ein bisschen aus dem Nähkästchen.
Und gestern durfte ich meinen kleinen Blog dort vorstellen.
Wenn ihr also ein klein wenig mehr über mich erfahren möchtet und wie dieser Blog überhaupt entstanden ist, dann hüpft doch mal rüber.
Ich bin in sehr bekannter und illustrer Gesellschaft.
 
 
 

Frage- Foto- Freitag


Es ist wieder Freitag,d.h. Steffi von Ohhhh...Mhhhh hat sich wieder 5 Fragen ausgedacht,die mit Fotos zu beantworten sind.
 Heute habe ich es auch mal geschafft mitzumachen.

1.Was hast du vor???

Der Lieblingsmann hat Urlaub,muss ich noch mehr sagen.
 

2. Was hast du an????

Was luftiges in der Lieblingsfarbe. Es ist waaaaarm!!!

3.Was findest du WOW???

Die Hortensie auf meinem Balkon.Ich war gleich blitzverliebt in die Farbe.
 

4. Was hättest du gern??????

Dieses Traumteilchen steht auf meiner Wunschliste.  Schön oder???


 5. Was muss heute sein???

Leider,leider war heute der Abschied von der allerliebsten Erzieherin/Leitung aus der Kita des jüngsten Sasibella Kindes.  Sie hat schon unseren  ältesten,jetzt fast 14jährige Sohnemann betreut.
Ein paar Tränchen,die mussten heute sein!


Wer noch mitgemacht hat,seht ihr bei Steffi.

Kinder



 Nach der Power-Posting-Woche wird es jetzt hier etwas ruhiger. Das Sasibella-Kind musste gestern aus dem Kindergarten abgeholt werden. 40° Fieber,na toll. Mal gut das der Papa schon Urlaub hat. Ab nächster Woche habe ich auch Urlaub und dann ist Familienzeit angesagt. Naja,mein Mann will renovieren,schaun wir mal was da auf uns zukommt. *Augenroll*

Daher heute mal wieder nur ein kleiner,feiner Spruch für euch!

Erdbeerwoche Tag 7 - Erdbeer Schmand Eis

 Viele feine Bilder habe ich heute für euch,zum letzten Tag meiner Erdbeerwoche.
Huiiii,wie schnell doch eine Woche vergeht. Da plant man sooooo lange,verbringt Stunde um Stunde damit Fotos zu bearbeiten und Beiträge vorzubereiten,ganz zu schweigen vom zubereiten der Köstlichkeiten selbst.
Tja und dann ist schon wieder alles vorbei.*schwups*
Aber Spaß gemacht hat es trotzdem und ich hoffe euch genau so sehr wie mir!


Zum letzten Tag habe ich euch ein leckeres Eis mitgebracht!

Erdbeer-Schmand-Eis!!!!

 Bei 3 Kindern haben wir eigentlich immer Eis im Haus,jetzt im Sommer natürlich oft selbstgemachtes.  Und das ist auch jedesmal "schwups haste nicht gesehen" wieder alle.


Ist aber auch kein Wunder sooooo lecker wie das schmeckt!

Erdbeer-Schmand-Eis

400g Erdbeeren
100g Sahne
100g Zucker
2 Eigelb
150g Schmand


Erdbeeren waschen,putzen und klein schneiden. Mit dem Stabmixer fein pürieren.
Sahne mit dem Zucker aufkochen und vom Herd nehmen. Eigelb mit einem kleinen Schuss der warmen Sahne verrühren und anschließend die übrige lauwarme Sahnemasse unterrühren.
Schmand zugeben und unterheben.Erdbeerpüree dazugeben und in einer Eismaschine oder in einer Schüssel unter gelegentlichem  Rühren gefrieren lassen.
Vor dem servieren leicht antauen lassen.


Da die hungrige Meute hier bei uns sehr groß ist,habe ich das Rezept gleich doppelt gemacht. In Ermangelung einer Eismaschine,habe ich die Masse in eine Metallform gegeben und nach 2 und 4 Stunden kräftig durchgerührt. Durch das rühren platzen die Eiskristalle auf und das Eis wird cremiger.

 Ich könnte mir das ganze auch noch gut mit einem Schuss Holunderblütensirup vorstellen.  Die Erdbeermarmelade (Rezept im gestrigen Post) schmeckt jedenfalls sehr lecker.


Im übrigen hier mal ein "Hinter den Kulissen" Foto. Da ich keinen Reflektor habe um harte Schatten auszugleichen,nehme ich oft ein großes,weißes Tablett um das Licht zu spiegeln. Die Minimaus ist dabei dann Assistent, "Reflektor"-Halter und natürlich Probe-esser  und Resteverwerter. *lach*


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Erdbeer Rezepte auf kuechenplausch.de

Erdbeerwoche Tag 6 - Verschiedene Sorten Erdbeermarmelade


Da ist er auch schon,der vorletzte Tag der Erdbeerwoche.
Heute habe ich verschiedene Marmeladenrezepte für euch. Fürs Marmelade kochen ist hier bei uns Herr Sasibella verantwortlich. Die Lorbeern gelten also heute ihm. Meiner einer hat nur die fotografische Präsentation übernommen. *g*


Ich muss zugeben,wir sind ein Marmeladenhaushalt. Zum Frühstück gehts nicht ohne. Allerdings gibt es bei uns nur selbstgemachte Marmelade,Fruchtaufstriche oder Mus,nix gekauftes.  Ich freue mich jetzt schon wie ein Schnitzel,wenn Schatzi wieder Pflaumenmus kocht. Das ist nämlich schon lange alle,oder Glühweinmarmelade.*nomnom* 
Ups ich schweife ab,wir sind ja bei Erdbeeren.
Wie gesagt,für die Einkocherei ist Schatzi verantwortlich und der probiert auch gerne mal neues aus. Hier die Rezepte von diesem Jahr.
Absolut lecker,ich hab schon probiert!

Erdbeer Holunderblüten Konfitüre

etwas über 1kg Erdbeeren
500g Gelierzucker 2:1
100ml Holunderblüten-Sirup

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Genau 1kg abwiegen. Erdbeeren in einem großen Kochtopf mit dem Gelierzucker verrühren und unter häufigem Rühren aufkochen. Mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen. Gelierprobe machen. Schaum von der Konfitüre abnehmen und wegschütten, dann den Holunderblütensirup unter die Konfitüre rühren. Die Konfitüre gleich in saubere Marmeladengläser mit Schraubdeckel einfüllen. Gläser verschließen, umdrehen und 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Erdbeer Aperol Konfitüre

1,5kg Erdbeeren
Saft von 1 Zitrone
150ml Aperol
500g Gelierzucker (3:1)

Erdbeeren putzen, 1,4kg abwiegen und klein schneiden. Erdbeeren,Zitronensaft, Aperol und Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Bei starker Hitze unter rühren aufkochen. Unter ständigem rühren mind. 4 min sprudelnd kochen. Entstandenen Schaum abschöpfen. Die Konfitüre sofort in saubere Twist-off Gläser füllen. Gläser verschließen und ca. 5 min. auf den Deckel stellen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.


Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Zitronenmelisse

650g Erdbeeren (schon gesäubert und geputzt gewogen)
 250ml Rhabarbertrunk
1 Pck Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre
1 EL gehackte Zitronenmelisse

Die Erdbeeren sehr klein schneiden und mit dem Rhabarbertrunk in einen hohen Topf geben. Gelierzucker zugeben und mit der Fruchtmasse gründlich vermischen. Unter rühren zum kochen bringen und unter ständigem rühren ca. 4 min sprudelnd kochen lassen. Den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Die Zitronenmelisse unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Konfitüre nach der Gelierprobe sofort randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen. Diese fest verschließen,umdrehen und ca. 5 min auf dem Deckel stehen lassen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.


Ich hoffe ihr schaut auch morgen wieder,zum letzten Tag der Erdbeerwoche,vorbei.

Mit diesen Rezepten möchte ich beim Küchenplausch Erdbeerevent mitmachen.
Erdbeer Rezepte auf kuechenplausch.de


Erdbeerwoche Tag 5 - Partyideen und Handarbeiten


Hallo ihr Lieben,schön das ihr auch beim 5. Erdbeerwochentag wieder dabei seit! 
Ich freue mich,das euch mein "Orange Flow" von gestern so gut gefallen hat.

Eigentlich würde ja heute ein neuer Kreativer Freitag starten. Ich denke aber da viele von euch im Urlaub sind oder demnächst in den Urlaub fahren, machen wir eine Sommerpause.
Der Kreative Freitag pausiert somit für die Monate Juli und August und startet neu im September.
Dann mit ein paar Neuheiten.
Ich danke ganz herzlich den 11 Damen die letzten Monat mitgemacht haben.  3 Eulenposts waren dabei,wo ich doch Eulen so mag. *freu*
*HIER* könnt ihr noch einmal alle Beiträge bewundern!

So und nun zu unserem Erdbeertag. Heute wieder eine Fundgrube. Diesmal mit Ideen für eine Erdbeerparty sowie gehäkeltes und genähtes.

Süße Ideen für ein "Berry Wedding" /eine Beeren Hochzeit habe ich bei Martha Steward entdeckt.




Bei Momentini habe ich einen süßen Erdbeer Sweet Table gefunden.


 Bei One Charming Party gibt es klasse Inspirationen für eine Erdbeerparty. Ein paar Printables sind auch dabei.


 Bei red brolly gibt es die Vorlage wie man so einen Erdbeerstrauss näht.


 Tolle Bilder einer Erdbeer Picknick Party findet ihr bei Karas Party Ideas


 Wie man diese Erdbeeranhänger häkelt erklärt euch Nell von Shabby Roses Cottage.


 Die Anleitung für diese genialen Erdbeerkissen gibt es bei The Purl Bee


Ich hoffe ihr konntet euch ein paar Inspirationen herauspicken und seit morgen wieder dabei zum vorletzten Tag der Erdbeerwoche.

Erdbeerwoche Tag 4 - Mal was süffiges "Orange Flow"


Ich muss ja mal zugeben,das ich ein Fan von leckeren Mixgetränken bin. Ich bin da eher so der tropisch angehauchte Typ.
Kennt ihr Lava Flow???
Das ist eine Mischung aus Ananassaft, Kokosnussmilch, Erdbeerpüree, und einer Sahne/Milch Mischung (in USA als half & half bekannt)Das ganze mit Eiswürfeln gemixt. Seeeeeeeeehr lecker.
 Ich hatte aber weder Ananassaft,noch Kokosmilch da. Also umdisponieren.

Das durchwühlen meiner Küchenschränke brachte mich auf einen anderen meiner Lieblingsdrings.
In den USA wird er aus Orangensaft Konzentrat,Milch,Wasser,Puderzucker,Vanilleextrakt und Eiswürfeln gemacht.

Ich mache es mir da einfacher. Ich mische einfach eine riiiiiiiiesen Portion Vanilleeis mit einer noch größeren Portion richtig gutem Orangensaft!!!


 Und da wir hier ja eine Erdbeerwoche haben,habe ich beide Rezepte miteinander kombiniert.

Vanilleeis mit Orangensaft in den Blender geben und gut durchmixen.
ca.150g Erdbeeren pürieren und das Erdbeerpüree über einen Löffel in den Drink laufen lassen

Fertig ist der "Orange Flow"

Die Mischung ist einfach genial. Vanilliges Erdbeer-Orangen Aroma.
Mein neuer Lieblings Sommer Drink!!! 


Was ist euer Lieblingsdrink des Jahres??????????
Letztes Jahr war ja Hugo schwer angesagt. Ist er das immer noch oder gibt es schon einen neuen Hip-Drink,den mal kennen muss.