Adventskalender - Türchen Nr. 3 / Basilikumsalz und Glühweinzucker - weihnachtliche Geschenke aus der Küche + Ediketten Freebie




 Hinter dem heutigen Türchen verbergen sich 2 ganz schnelle Geschenkideen. Wenn man überraschend eine Einladung bekommt und noch gerne eine Kleinigkeit mitbringen möchte,dann sind diese beiden Rezepte perfekt.
2 einfache und schnell gemachte Geschenke aus der Küche,darüber freut sich doch jeder! Oder?




 Basilikumsalz
Mit dem Salz kann man viele Gerichte verfeinern und ihnen ein mediterranes Aroma geben.
Durch den Trocknungsprozess ist es sehr lange haltbar.

Ihr benötigt 60g frisches Basilikum und 260g Meersalz. Da ich keine Salzmühle habe,habe ich feines Meersalz genommen.
Den Basilikum waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Mit 60g Meersalz in einem Mixer zerkleinern. Das restliche Salz zugeben und nocheinmal ordentlich durchmixen. Auf einem Backblech dünn verteilen und bei niedriger Temperatur (80°C) ca. 60min trocknen lassen,dabei ab und zu das Salz durchrühren. In Schraubgläser füllen und gut verschließen.



Glühweinzucker
Den Glühweinzucker nehme ich nicht nur für Glühwein,sondern auch für Apfelpunsch, Tee und zum backen. (Z.B. Apfelkuchen mit Glühweinzucker verfeinert) Ein Löffelchen Glühweinzucker über Grießbrei,Milchreis oder Porridge gestreut schmeckt mega lecker! 

Ihr benötigt 300g braunen Zucker, Mark 1 Vanilleschote, 2 Tl Zimt, 1 Tl Spekulatiusgewürz, 1 Tl Orangenschalenabrieb (BIO)  , 1 Msp Anis, 1 Msp Nelkenpuver

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen. In Gläser füllen und gut verschließen.



Zum Schluss habe ich noch ein paar passende Ediketten gewerkelt. Die könnt ihr euch ganz einfach runterladen und ausdrucken.

https://www.dropbox.com/s/zdzrg747nh8ofkb/basilikumsalz.pdf?dl=0https://www.dropbox.com/s/k9yc956sy3wv70q/Gl%C3%BChweinzucker.pdf?dl=0



Ich hoffe das Türchen hat euch wieder gefallen. Bis Morgen!

Kommentare

  1. Liebe Sandy, vielen lieben Dank für Deine Rezepte und die tollen Freebies.
    Einen ruhigen Samstag wünscht Dir Monika aus E.

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön. Probier ich gleich aus!

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.