Adventskalendertürchen Nr.6 / Wassail oder gewürzter Fruchtpunsch mit Sahnehaube (alkoholfrei)

Dienstag, Dezember 06, 2016

Und schwupps schon öffnet sich das 6. Türchen. Einen schönen Nikolaustag euch allen.
 Nachdem ich gestern mit den verschiedensten Likören ja nur so um mich geschmissen hab,gibt es heute mal einen extrem leckeren,alkoholfreien Fruchtpunsch.


 Kennt ihr Wassail?
Wassail ist ein englischer Weihnachtspunsch auf der Grundlage von gewürztem Apfelwein. Seit dem Mittelalter gehört er fest in die englische Weihnachtszeit und es ranken sich sogar Bräuche und Lieder um ihn.
Damit die Kinder mittrinken können,habe ich unseren Wassail alkoholfrei gemacht und statt Apfelwein, Apfelsaft verwendet.
Nehmt unbedingt einen guten 100% Apfelsaft,am besten vom Obsthof. Ihr werdet den Unterschied schmecken.
Wir kaufen unseren immer beim Obsthof Semmelhaack,direkt bei uns in der Nachbarschaft. Besser gehts nicht.



 Zum würzen habe ich meinen selbstgemachten Glühweinzucker aus dem Kalendertürchen Nr.3 genommen.
Ein paar pochierte Cranberrys aus dem gestrigen Post hatte ich auch noch übrig,die sind gleich mit in den Topf gewandert.


 Das ganze wird dann noch gekrönt von einer Sahnehaube mit Karamell.  Die Sahnehaube ist ein Muss!!!!!!!! Verzichtet da bloss nicht drauf,es würde euch etwas entgehen. Es fühlt sich an wie der Himmel auf Erden,wenn der würzige Saft durch die cremige Sahnehaube läuft und sich beides bei euch im Mund vereint. Das ist einfach so derbe lecker,man mag es kaum glauben!


 Zutaten:
1 Liter guter Apfelsaft
500ml Orangensaft
500ml Ananassaft (Ich habe den Ananas-Cocos Saft von Rauch genommen)
4 große Zimtstangen
4 EL Glühweinzucker
1 Apfel
50-100g Cranberry (schon pochiert in Zuckerlösung,Rezept hier*)
200ml Sahne
Karamellsauce
 

Zubereitung:
Die Säfte mit Gewürzzucker und Zimtstangen in einen großen Topf giessen und soweit erhitzen das der Saft leicht simmert. Nicht stark aufkochen. 
Einen Apfel in Scheiben schneiden und zum Saft geben. Cranberrys ebenfalls hinzu geben und alles ca. 15min ziehen lassen.
200ml Sahne steif schlagen.
Den Punch auf Gläser verteilen und mit einer Sahnehaube verzieren. Etwas Karamellsauce darüber geben.
Zurücklehnen und geniessen!!!!


Weitere Punschrezepte aus meiner Sammlung.
 
















Ich hoffe wir lesen uns morgen zum 7. Türchen wieder!

Keine Kommentare:

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte dazulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.