Adventskalendertürchen Nr.8 - Geschenke aus der Küche / DIY 5 Minuten Minz-Peeling mit Kokosöl

Donnerstag, Dezember 08, 2016

 Mit dem heutigen 8. Türchen bringe ich euch wieder ein schnelles DIY mit.
Wir zaubern mal wieder ein Geschenk aus der Küche. Dieses tolle Minz-Zucker  Peeling ist in nur 5 Minuten fertig. Schneller gehts nun wirklich nicht!


Ich habe immer mit sehr rauer Haut an den Ellenbogen zu kämpfen und auch die Füße freuen sich über so ein entspanntes Peeling. Danach ist die Haut butterweich!
 Nehmt einfach 1 Teelöffel des Peelings und verreibt es in den Händen, auf den Ellenbogen oder den Füssen. Etwa 3-4 min einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abspülen.
 


 Alles was ihr benötigt sind 100g Kokosnussöl, 2 Tl Pfefferminzöl, 350g Zucker und für die schöne Farbe 1 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Wenn das Kokosnussöl zu fest ist,gebt es etwa 15sec in die Microwelle. Ich habe es einfach mit einer Gabel etwas weicher gedrückt. Dann das Öl und den Zucker zugeben und alles gut miteinander verrühren.
Wer die schöne Mintfarbe möchte fügt noch einen Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzu.

Die Menge passte bei mir in 3 Ball Mason Gläser mit ca. 120ml Fassungsvermögen. Das Peeling sollte luftdicht verschlossen aufbewahrt  und innerhalb von 1-2 Monaten verbraucht werden.
Die kleinen Gläser eignen sich wunderbar zum verschenken.

Kommentare:

  1. Toll. Nun habe ich mal eine Variante zu meinem Olivenöl-Salz-Ingwer Peeling.
    Danke für die Idee und weiterhin eine schöne Adventszeit für dich.
    Gruß, Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh toll!
    Ich rieche es schon nur wenn ich die Bilder anschaue (tolles Grün BTW :) )
    Ich werds mir pinnen und hoffentlich find ich Zeit mir selbst ein tolles Peeling zu machen!
    Danke für die Idee!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Bis zum Sonntag gibt's auf meinem Blog noch einen ganz tollen Kerzenleuchter von IB Laursen zu gewinnen. Ich lade dich herzlich ein einfach mal vorbeizuschauen. Würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Das ruft ja gerade danach, ausprobiert zu werden; sowohl in der Herstellung als auch in der Anwendung.
    Danke für das schöne Rezept.
    Madlen

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte dazulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.