Erdbeertorte mit Vanille-Skyr-Quark Creme



Ich hoffe ihr hattet gestern alle einen wundervollen Muttertag. Wir hatten strahlendes Sonnenwetter,   obwohl eigentlich Regen angesagt war, ein leckeres Frühstück (siehe Instagram) und dann einen schönen Nachmittag beim Blaulichttag hier in unserem Städtchen. Zum Abschluss gab es noch einen leckeren Eisbecher und der Mann hat Abends traumhafte Pesto-Rouladen serviert.  Zum Nachtisch dann noch ein Stückchen Erdbeertorte und ein schöner Muttertag ging zu Ende.  Im übrigen gab es da gestern noch einen echten Back Fail, auch das könnt ihr bei Instagram bewundern!










Die Erdbeertorte ist eigentlich eine Kombination aus zwei älteren Rezepten von mir. Der Himbeer-Skyr Torte vom letzten Jahr und der Boden ist von der Erdbeeren-Schokomousse Torte, die ich euch Anfang Mai gepostet habe. Dieses Mal habe ich den Boden nicht glutenfrei gebacken, da meine Mama ja nicht hier war. Ihr könnt aber natürlich auch diese Torte glutenfrei backen, in dem ihr einfach das Bodenrezept der Schokomoussetorte verwendet.


Erdbeertorte mit Vanille-Skyr-Quark Creme

22er Springform

Für den Boden:
40g ganze Haselnüsse ohne Haut (etwa 34 Stück),ihr könnt auch gehackte Haselnüsse nehmen
60g Mehl
60g Butter
2 EL Zucker
2 EL Backkakao
etwas Salz

Für die Creme:
500g Erdbeeren
6 Blatt weiße Gelantine
450g Skyr Vanille
250g Quark ( ich habe Sahnequark genommen)
Saft 1/2 Zitrone
300g Schlagsahne




Zubereitung

Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Backform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.Die Nüsse und den Zucker in einen Food Processor geben. Ich nutze dafür meinen Kenwood Zerkleinerer*,  ihr könnt auch einen guten Pürierstab* nehmen. Alles mixen bis eine feine Masse entstanden ist. Mehl, Butter, Kakao und Salz zugeben und mixen bis alles gut verbunden ist. Den Teig auf den Boden der Springform pressen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ca.18-20min backen und dann komplett auskühlen lassen.


Erdbeeren säubern. Die Gelantine 5 min in kaltem Wasser einweichen.
Skyr , Quark, Zitronensaft und 180g Zucker glatt rühren.
Die Gelantine ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Von der Herdplatte nehmen. 1/3 der Skyrmasse unter die Gelantine geben. Diese Mischung dann in die übrige Skyrcreme rühren und ca. 5 min kalt stellen.
Die Sahne steif schlagen und Portionsweise unter die Creme heben.
Den Boden aus der Form heben und mit einem Tortenring umschließen. Etwas Skyrcreme auf den Boden geben, so dass der Boden gerade bedeckt ist. Gut 2/3 der Erdbeeren in Scheiben schneiden und an den Rand des Tortenringes drücken, sowie auf dem Boden verteilen. Die Skyrcreme darauf verteilen und die Torte jetzt mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Tortenring ablösen und die Torte vor dem servieren mit den übrigen Erdbeeren und evt. etwas Minze oder Zitronenmelisse verzieren.


Sharing is Caring,zum schnellen pinnen für euch!
* Amazon Affiliate (mehr unter Datenschutz)
**Der Post ist verlinkt beim Sonntagsglück von Soulsister meets Friends

Zum Schluss gibt es noch den Gewinner meiner Einhorn Schokoladen Verlosung!


Skip tolle Ideen *.* da muss ich mir einiges für die Geburtstage meiner Mädels merken!! Die Schoki würde ich gern gewinnen weil wir einhörnern total cool finden u d bei der Ritter Sport leiser kein Glück hatten und wir die zu gern mal probieren würden :)

Liebe Grüße Nicole 

Herzlichen Glückwunsch Nicole,bitte schicke mir deine Adressdaten per Mail!

Keine Kommentare

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlich wird.