Zoats mit Kurkuma - das gesunde Oatmeal für "Mein Frühstücksglück"


Hallo ihr Lieben. Ich freue mich sehr,dass ihr heute wieder mit mir frühstückt!
"Mein Frühstücksglück" sind heute diese super leckeren Zoats mit Kurkuma. Hafer,Zucchini,Kurkuma und jede Menge Obst zum Frühstück, gesünder geht es nicht!  Ihr kennt Zoats noch nicht????  Dabei wird dem Oatmeal/Porridge geraspelte Zucchini zugefügt, dadurch benötigt man weniger Haferflocken und bekommt gleich noch eine Portion Gemüse zum Frühstück. Mein Grundrezept für Zoats habe ich euch ja HIER schon einmal vorgestellt.


Damit das Frühstück dann noch extra Power für den Tag bringt,kommt noch jede Menge leckeres Obst dazu. Mich hält es wunderbar lange satt. Der Geschmack ist vielleicht erstmal gewöhnungsbedürftig,allerdings schmeckt man die Zucchini überhaupt nicht heraus. Da wir Kurkuma sehr häufig verwenden,liebe und kenne ich den Geschmack. Wenn ihr das erste mal Kurkuma nutzt nehmt vielleicht erstmal etwas weniger.

Warum Kurkuma mein Lieblingsgewürz ist habe ich euch Hier schon einmal erklärt! Und das Rezept für köstliche Kichererbsensuppe mit Kurkuma findet ihr Hier.



Jetzt aber zu den tollen Zoats. Da man die Zucchini nicht herausschmeckt, kann man dieses Frühstück unendlich variieren. Ich habe mich heute für die etwas "süßere" Variante entschieden.


Zutaten:
 
40g feine Haferflocken (z.b. von Kölln)
1 kleine Zucchini geraspelt (oder die Hälfte einer Größeren)
250ml Pflanzenmilch (Nuss,Mandel,Kokos)
1 Prise Pfeffer
1 Tl Leinöl (zb. von Mazola)
1 gestr. Tl Kurkuma
1/2 Tl Vanille Extrakt
Süße nach Wunsch,hier 1 El Kokosblütenzucker
Obst nach Geschmack

*Optional- 3 Datteln gehackt

Zubereitung:

Haferflocken mit der Pflanzenmilch ,dem Zucker und der Zucchini in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und Kurkuma,Pfeffer,Vanille Extrakt und Leinöl unterrühren. Etwa 10 min abgedeckt stehen lassen bis ein Brei entstanden ist. Mit Früchten nach Wunsch servieren.
Wer mag kann optional die gehackten Datteln mit den Haferflocken aufkochen. Das gibt etwas mehr Süße.



Extra Bild für Pinterest!

Keine Kommentare:

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.