Wachmacher-Smoothie mit Espresso / "Mein Frühstücksglück" hat einen Gast!


Ich habe mir heute mal einen Gast zum Frühstück eingeladen.
Die liebe Anja von "Meine Torteria" ist heute zu Besuch.  Sie hat mir nicht nur ein tolles Frühstücksrezept mitgebracht, sondern auch noch ein paar Fragen beantworten. Beim Frühstück quasselt es sich halt doch am besten.  Und ganz nebenbei,Anjas Rezept für diesen tollen Wachmacher-Smoothie solltet ihr euch nicht entgehen lassen.






1. Was darf ich dir anbieten? Kaffee,Tee oder doch lieber Saft?

Kaffee 


2. Erzähl doch mal ein bisschen über dich und deinen Blog!

Hallo, ich bin Anja, fast 47, Ehefrau, Mutter, Schulsekretärin und Katzenbändigerin. Seit November 2012 blogge ich auf www.meine-torteria.blogspot.de über das Thema "Backen". Seit einiger Zeit habe ich Smoothies für mich entdeckt und teile meine Rezepte dort mit Euch. Auch wenn sie nichts mit Backen zu tun haben. Aber Kuchen & Co. sind für mich Genuss. Und das ist ein guter Smoothie auf dem Balkon im Sonnenschein genauso. Oder einfach als kleine Auszeit auf der Arbeit.

3. Was ist dein Lieblingsfrühstück bzw. was macht für dich ein gutes Frühstück aus?

Im Winter warmes Porridge, im Sommer darf es am Wochenende gerne etwas ausgiebiger sein mit Obst, Smoothie, Rührei, Toast etc. Unter der Woche, wenn es schnell gehen muss, reicht mir auch ein Müsli. Eine gemütliche Atmosphäre macht für mich ein gutes Frühstück aus.

4. Worauf kannst du beim Frühstück nicht verzichten?

Auf Kaffee könnte ich nie verzichten! 



Anjas Rezept für den Wachmacher-Smoothie:
 
2 Bananen
2 Espressi
3 EL cremige Erdnussbutter
3 EL zarte Haferflocken
150 m Milch
2 EL Agavendicksaft oder Honig
1 EL ungesüßtes Kakaopulver
 
Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die beiden Espressi aufbrühen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Bananen schälen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und ca. eine Minute lang pürieren, bis der Smoothie so richtig cremig und schaumig ist. Im Sommer könnte ich mir auch gut ein paar geschredderte Eiswürfel im Smoothie vorstellen.
 
Durch die Haferflocken und die Bananen macht der Smoothie richtig satt und die beiden Espressi sorgen für den nötigen Kick am Morgen!


Danke, liebe Anja, das du heute mein Gast warst. Möchtet ihr auch mal zu Gast bei "Mein Frühstücksglück" sein und mit mir frühstücken???
Dann schreibt mir doch einfach eine kurze Mail.
 

MerkenMerken

Kommentare:

  1. Danke, dass ich an Deinem Frühstückstisch sitzen durfte! Es war mir eine Freude. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,,,
    danke,für den netten Beitrag,,,,und das tolle Smoothie,,:-):-)
    LG.Bille

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte da zulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.