Bagel mit Spargel,Schinken und Bärlauch / Mein Frühstücksglück

Donnerstag, März 22, 2018


Eigentlich sollte es heute nur ein schnelles, simples Frühstücksrezept geben. Ein paar Fotos dazu und fertig. Tja und da liegt das Problem,ich konnte mich nicht entscheiden.
Hattet ihr das auch schon mal? Das euch eure eigenen Fotos so gut gefallen, das ihr euch nicht entscheiden könnt welches auf den Blog kommt und welches nicht.
Ich hab jetzt einfach alle genommen.  Hach ich liebe sie!




Ich bin ja, was das Fotografieren betrifft, immer noch in der Lernphase. Oft haut es richtig gut hin und dann kommen wieder Aufnahmen, die kann nicht mal das Bearbeitungsprogramm retten.
Keine Ahnung wieso. Aber heute bin ich sehr zufrieden, daher muss ich sie euch alle zeigen. Sorry!



Für mich haben die Fotos schon etwas ganz frühlingshaftes und genau das sollen sie auch zeigen.
Sind grüner Spargel und Bärlauch doch untrennbar mit der Jahreszeit verbunden, die wir alle momentan so sehr herbeisehnen.
Kulinarisch ist der Frühling die für mich schönste Jahreszeit. Bärlauch, Spargel, Mairübchen und frischer Spinat. Erdbeeren und Rhabarber , für mich gibt es nichts leckeres!



Da ich so ungeduldig bin, sind nun schon der erste Spargel und Mairübchen mit nach Hause gewandert. Da ich mein Frühstück ja immer gerne abwechslungsreich gestalte, gibt es nach dem Wrap der letzten Woche heute mal einen Bagel.
Genau wie der Wrap ist auch dieser Bagel natürlich wunderbar zum mitnehmen geeignet. Frühstück to go in seiner feinsten Form.



Bagel mit Spargel, Parmaschinken und Bärlauch

Würziger Schinken, knackiger Spargel und aromatischer Bärlauch. Kann ein Frühstück leckerer sein?


Zutaten:

1 Bagel
Frischkäse "Mediterrane Kräuter"
einige Blätter Pflücksalat (hier Spinat und rote Beete Blätter)
2 Scheiben Parma-Schinken
3 dünnere Stangen grüner Spargel
5 Blätter Bärlauch
etwas Cocktailsauce

Zubereitung:

Den Spargel in etwas Olivenöl etwa 3-5 min anbraten. Er sollte noch Biss haben.
Den Bagel mit dem Frischkäse bestreichen. Den Pflücksalat darauf verteilen und darauf den Schinken legen. Die Spargelstangen halbieren und auf den Schinken legen. Mit ein wenig Cocktailsauce beträufeln. Den kleingeschnittenen Bärlauch darüber geben. (ich schneide ihn einfach mit der Küchenschere klein) Die mit Frischkäse bestrichene 2. Bagelhälfte darauf geben.
Frisch genießen oder gut verpackt mitnehmen und ein wenig später vom Frühling träumen.


Statt Cocktailsauce schmeckt auch ein wenig Hollandaise über dem Spargel sehr genial


MerkenMerken

1 Kommentar:

  1. Mir wird ganz schwindelig, wenn ich an das Bagelrezept nur denke, vielen Dank für diese tolle Inspiration;-) lG Gerlinde

    AntwortenLöschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte dazulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.